Atletico Madrids Antoine Griezmann vor Wechsel

Griezmann spricht von Deutschland

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 24.05.2017 | 06:55 Uhr
Antoine Griezmann wird Atletico Madrid im Sommer mit hoher Wahrscheinlichkeit verlassen
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Primera División
Getafe -
Sevilla
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Antoine Griezmann wird Atletico Madrid offenbar verlassen. Der Stürmer ist bei Manchester United im Gespräch, nennt aber selbst auch Deutschland als mögliches Ziel.

"Ich bin bereit zu gehen", kündigte Griezmann in der L'Equipe an. Tags zuvor hatte er seine Wechselwahrscheinlichkeit bereits mit einer "Sechs" von Zehn beziffert. Der Franzose wird die Rojiblancos demnach wohl im kommenden Transferfenster verlassen.

Erlebe die Primera Division live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat!

Während in zahlreiche Medienberichte mit einem Wechsel zu Manchester United gerechnet wird, sieht Griezmann das anders. "Es wird vielleicht England, was derzeit in Mode ist, Deutschland, China oder die Vereinigten Staaten."

Titel das erklärte Ziel

Entscheidend für seine Wechsel-Absicht war letztlich wohl die titellose Saison mit Atletico. "Wir sind Dritter in La Liga geworden, das war das Ziel des Klubs, aber wir als Spieler wollen mehr. Im Sommer werde ich sehen, wo ich Titel gewinnen kann. Das wird entscheidend für meine Zukunft."

Der 26-jährige Franzose erzielte in 53 Spielen dieser Saison 26 Tore. Er hat noch einen Vertrag bis 2021, zuletzt verlängerte Griezmann im Sommer 2016. Wie in Spanien Pflicht, hat er eine, noch unbekannte, Ausstiegsklausel in seinem Vertrag.

Antoine Griezmann im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung