Barca siegt in Eibar - Ramos beschenkt Real

Von SPOX
Montag, 23.01.2017 | 06:22 Uhr
Lionel Messi erzielte gegen Eibar einen Treffer
Advertisement
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Am 19. Spieltag der Primera Division konnten sich die Königlichen dank Sergio Ramos mit einem Sieg wieder rehabilitieren. Ateltico musste derweil gegen Bilbao Federn lassen. Der FC Barcelona hat hingegen mit seinem Gastspiel im Baskenland keine Probleme und fährt verdiente drei Punkte ein.

Real Madrid - FC Malaga 2:1 (2:0)

Tore: 1:0 Ramos (35.), 2:0 Ramos (43.), 2:1 Juanpi (64.)

  • Nach der Last-Minute-Niederlage gegen den FC Sevilla und der Copa-Pleite gegen Celta Vigo stand Real von Beginn an unter Druck. Dies ließ man sich auch anmerken. Ronaldo und Benzema ließen Großchancen liegen, Malaga traf den Pfosten.
  • Die Erlösung kam nach Standardsituationen. Zweimal stach die Kombination Toni Kroos auf Sergio Ramos. Der Verteidiger erzielte die Saisontore fünf und sechs. Nie traf er in einer Saison häufiger.
  • Im zweiten Durchgang begann das Zittern dann allerdings von vorne, als Juanpi nach gut einer Stunde den Anschlusstreffer erzielte. Am Ende sollte es für die Gäste, die damit nur eines ihrer 31 Aufeinandertreffen mit den Königlichen gewinnen konnten, aber nicht mehr zu einem Punktgewinn reichen.
  • Marcelo Romero ist der erste Trainer Malagas, der seine ersten drei Spiele verliert. Real Madrid hat durch die Verletzungen von Marcelo und Luka Modric schlechte Nachrichten erhalten.

UD Las Palmas - Deportivo La Coruna 1:1 (1:0)

Tore: 1:0 Garcia (13.), 1:1 Andone (69.)

Gelb-Rote Karte: Aythami (77./Las Palmas/taktisches Foul)

Espanyol Barcelona - FC Granada 3:1 (2:1)

Tore: 1:0 Reyes (11.), 1:1 Pereira (23.), 2:1 Piatti (32.), 3:1 Navarro (48.)

Deportivo Alaves - CD Leganes 2:2 (1:1)

Tore: 1:0 Laguardia (11.), 1:1 Guerrero (45.), 2:1 Mendez (51.), 2:2 Insua (84.)

FC Villarreal - FC Valencia 0:2 (0:2)

Tore: 0:1 Soler (35.), 0:2 Mina (42.)

Seite 1: Ramos beschenkt Real - Valencia schlägt Villarreal

Seite 2: Atletico lässt Federn - Barca ohne Probleme

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung