Rakitic stellt klar: "Will in Barcelona verlängern"

Von SPOX
Freitag, 20.01.2017 | 08:42 Uhr
Ivan Rakitic will weiter für Barca spielen
Advertisement
World Cup
Schweden -
Südkorea (Highlights)
World Cup
Belgien -
Panama (Highlights)
World Cup
Tunesien -
England (Highlights)
World Cup
Kolumbien -
Japan (Highlights)
World Cup
Polen -
Senegal (Highlights)
World Cup
Russland -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Portugal -
Marokko (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Saudi-Arabien (Highlights)
World Cup
Iran -
Spanien (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Australien (Highlights)
World Cup
Frankreich -
Peru (Highlights)
World Cup
Argentinien -
Kroatien (Highlights)
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Mittelfeldspieler Ivan Rakitic vom FC Barcelona hat die Wechselgerüchte um seine Person dementiert. Um den Kroaten, der in der Bundesliga einst für Schalke 04 spielte, ranken sich seit Wochen Spekulationen. Angeblich zeigen Manchester City und Juventus Turin großes Interesse.

Im Anschluss an das 1:0 in der Copa del Rey gegen Real Sociedad am Donnerstagabend erklärte Rakitic mit Blick auf seine Zukunft: "Ich hoffe, dass ich noch viele Jahre hier bleiben kann. Ich möchte meinen Vertrag in Barcelona verlängern."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Aktuell ist der 28-Jährige noch bis 2019 an den spanischen Meister gebunden. Trainer Luis Enrique hatte in den vergangenen Wochen mehrfach auf Rakitic verzichtet und damit die Meldungen um einen vorzeitigen Abschied aus dem Camp Nou befeuert. Dazu meinte der EM-Teilnehmer: "Natürlich bereitet mit das Sorgen, denn ich will immer spielen. Aber ich habe absolutes Vertrauen in den Trainer. Ich muss arbeiten, aber ich habe Selbstbewusstsein."

Rakitic wechselte 2014 für 18 Millionen Euro Ablöse vom FC Sevilla nach Barcelona. Mit dem Klub gewann er unter anderem zwei spanische Meisterschaften und die Champions League 2015.

Ivan Rakitic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung