Mesut Özil hält offenbar viel von Ex-Teamkollege Christiano Ronaldo

Özil: Ronaldo einer der Größten aller Zeiten

Von SPOX
Montag, 07.11.2016 | 21:33 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Bei Real Madrid standen Mesut Özil und Cristiano Ronaldo noch gemeinsam auf dem Platz, bevor sich der deutsche Nationalspieler für einen Wechsel zum FC Arsenal entschied. Seinen ehemaligen Teamkollegen sieht Özil aber weiter als "einen der Größten aller Zeiten".

Real Madrids Stürmerstar verlängerte erst am Montag seinen Vertrag langfristig bis 2021 und gilt als Top-Favorit im diesjährigen Rennen um den Ballon d'Or, nachdem er mit Klub und Nationalmannschaft große Titel gewinnen konnte.

Bevor der deutsche Nationalspieler zu den Gunners wechselte, spielte er drei Jahre lang an der Seite von Ronaldo und konnte in der Zeit viel mitnehmen, wie er auf dem YouTube-Channel von Arsenal erklärte:

"Ich habe noch nie jemanden wie ihn gesehen. Er ist der Erste und Letzte in der Kabine. Er ist sehr professionell und will immer kämpfen, auch im Training."

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Ich habe es genossen mit ihm zu spielen, er hat mich auf dem Platz besser gemacht", erklärte Özil.

Auch abseits des Platzes verstanden sich die beiden gut: "Er ist ein guter Kerl und ein guter Freund."

Abschließend scherzte der Mittelfeld-Regisseur: "Natürlich habe ich ihm viele Vorlagen gegeben. Wenn ich ihm zwei Vorlagen gegeben hätte, hätte er zweimal getroffen. Er ist ein unglaublicher Spieler. Einer der besten der Welt und der Geschichte."

Christiano Ronaldo im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung