Sonntag, 06.11.2016

Primera Division, 11. Spieltag

500. Messi-Bude leitet die Wende ein

Der FC Barcelona hat das Topspiel in Sevilla auch dank Lionel Messi, der sein 500. Tor für Barca erzielte, für sich entschieden. Unterschiedliche Gemütslagen gibt es währenddessen in der spanischen Hauptstadt: Atletico musste sich Real Sociedad geschlagen geben und Real siegte souverän gegen Leganes.

Real Sociedad - Atletico Madrid 2:0 (0:0)

Tore: 1:0 Vela (54./FE) 2:0 Willian Jose (75./FE)

  • Nach dem Last-Minute-Sieg in der Champions League ging es für Atletico darum, in der Primera Division mit dem Stadtrivalen Real gleichzuziehen. Vor dem Duell mit Real Sociedad standen die Vorzeichen für Atleti gut. Im Estadio Anoeta gewannen die Rojiblancos fünf der letzten sechs Aufeinandetreffen.
  • Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit mit guten Abschlussmöglichkeiten für beide Seiten kippte das Spiel aufgrund von zwei Vorfällen im Strafraum Atleticos. Kurz nach Wiederanpfiff legte Gabi Sociedads Außenverteidiger Yuri Becheche. Carlos Vela verwandelte sicher. 15 Minuten vor Schluss traf Willian Jose ebenfalls per Strafstoß, nachdem Correa ein Foul an Vela beging.
  • Real Sociedad gewann zum vierten Mal in Folge vor heimischem Publikum. Dies gelang ihnen zuletzt im Januar 2014. Atletico Madrid verpasste somit den Sprung auf Tabellenplatz zwei. Die Gastgeber schafften hingegen den Anschluss an die Spitzengruppe.

Malaga - Sporting Gijon 3:2 (1:1)

Tore: 0:1 Viguera (13.), 1:1 Fornals (45.+3), 1:2 Cop (49.), 2:2 Ramirez (65.), 3:2 Santos (78.)

Gelb-Rot: Castellano (71./Gijon)

Granada - Deportivo La Coruna 1:1 (0:0)

Tore: 0:1 Andone (61.), 1:1 Lomban (81.)

Osasuna - Alaves 0:1 (0:0)

Tor: 0:1 Santos (77./FE)

Las Palmas - Eibar 1:0 (0:0)

Tor: 1:0 Viera (90.+3/FE)

Seite 1: u.a. Real Sociedad - Atletico Madrid

Seite 2: u.a. Real Madrid - Leganes und Sevilla - Barcelona

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 14. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.