Bayern Münchens Rafinha offenbar im Visier des FC Barcelona

Baggert Barca an Bayerns Rafinha?

Von SPOX
Donnerstag, 27.10.2016 | 13:55 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
Serie A
Fr02:00
Flamengo -
Chapecoense
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Sport Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FC Barcelona ist offenbar auf der Suche nach einem neuen Rechtsverteidiger. Angeblich wollen die Katalanen vornehmlich einen Routinier verpflichten, der als Backup für Sergi Roberto fungieren soll. Ein Kandidat soll Rafinha vom FC Bayern München sein.

Das berichtet El Mundo Deportivo. Demnach ist Rafinha aber längst nicht der einzige Name auf dem Zettel von Barca. Neben dem Bayern-Spieler nennt die Quelle Glen Johnson, Pablo Zabaleta, Branislav Ivanovic, Stephan Lichtsteiner, Darijo Srna, Pablo Zabaleta und Bacary Sagna als potentielle Neuzugänge.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Als langfristige Lösung bringt El Mundo Deportivo den 22-jährigen Joao Cancelo ins Gespräch. Allerdings läuft der Vertrag des Portugiesen beim FC Valencia noch bis 2021. Seit dem Abgang von Dani Alves zu Juventus Turin avancierte Sergi Roberto hinten rechts zum Stammspieler, allerdings fehlt es dahinter an Alternativen.

Rafinha im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung