Spanien: Real Madrid siegt 7:1 im Pokal

Kroos und Real fast sicher im Achtelfinale

SID
Mittwoch, 26.10.2016 | 23:28 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad
Club Friendlies
Do02:00
Sydney -
Arsenal

Toni Kroos und Real Madrid haben im spanischen Pokal erwartungsgemäß einen großen Schritt in Richtung Achtelfinale gemacht. Der Champions-League-Sieger gewann beim Drittligisten CD Leonesa auch ohne seine Superstars Cristiano Ronaldo, Gareth Bale und Karim Benzema 7:1 (2:0).

Die Treffer für die Königlichen erzielten Gianni Zuiverloon (6., Eigentor), Marco Asensio (33., 53.), Álvaro Morata (46., 56.), Nacho (68.) und Mariano Diaz (90.+2), für Leonesa traf einzig Benja (84.). Das Rückspiel findet am 30. November im Estadio Santiago Bernabéu statt. Die übrigen Duelle werden am 30. November und 21. Dezember ausgetragen.

Erlebe die Primera Division Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Im Vorjahr waren die Madrilenen noch in der Runde der letzten 32 aus dem Pokal ausgeschlossen worden, nachdem Ex-Trainer Rafael Benítez im Hinspiel beim FC Cádiz den gelbgesperrten Denis Tscheryschew eingesetzt hatte.

Alle Infos zu Real Madrid

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung