Las Palmas stellt neuen Trainer vor

Setien tritt Nachfolge von Herrera an

SID
Dienstag, 20.10.2015 | 10:31 Uhr
Aufsteiger UD Las Palmas hat als erste Team in Spaniens erster Liga den Trainer gewechselt
© getty
Advertisement
Primera División
Levante -
Getafe
Primera División
Real Betis -
Alaves
Primera División
Valencia -
Sevilla
Primera División
Barcelona -
Malaga
Primera División
Villarreal -
Las Palmas
Primera División
Celta Vigo -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Bilbao
Primera División
Real Madrid -
Eibar
Primera División
Real Sociedad -
Espanyol
Primera División
La Coruna -
Girona
Copa del Rey
Saragossa -
Valencia
Copa del Rey
Murcia -
Barcelona
Copa del Rey
Elche -
Atletico Madrid
Copa del Rey
Fuenlabrada -
Real Madrid
Primera División
Alaves -
Valencia
Primera División
Sevilla -
Leganes
Primera División
Bilbao -
Barcelona
Primera División
Getafe -
Real Sociedad
Primera División
Girona -
Real Madrid
Primera División
Eibar -
Levante
Primera División
Malaga -
Celta Vigo
Primera División
Espanyol v
Real Betis
Primera División
Las Palmas -
Deportivo

Der frühere spanische Nationalspieler Enrique Setien tritt beim spanischen Erstligisten UD Las Palmas die Nachfolge des am Montag entlassenen Coaches Francisco Herrera an. Das teilte der Tabellenvorletzte der Primera Division am Dienstag mit.

Der 57-jährige Setien, WM-Teilnehmer von 1986, hatte bis Sommer den Zweitligisten CD Lugo trainiert.

Der ehemalige Spielmacher von Racing Santander unterschrieb beim Klub von den Kanaren einen Vertrag bis Saisonende mit der Option auf ein weiteres Jahr.

UD Las Palmas hatte sich einen Tag nach dem 0:4-Debakel beim FC Getafe von Paco Herrera getrennt. Es war die erste Trainerentlassung der laufenden Saison in der Primera Division.

Der 61-jährige Herrera, einst Assistent von Rafael Benitez beim FC Liverpool, hatte den Klub 2014 übernommen und in die erste Liga geführt.

UD Las Palmas in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung