Real: Ödegaard soll verliehen werden

Von Benedikt Treuer
Samstag, 27.06.2015 | 13:28 Uhr
Martin Ödegaard spielte das erste halbe Jahr meist in der zweiten Mannschaft von Real
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim 1899 -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid

Groß war die Aufregung, als Martin Ödegaard, eines der vermeintlich größten Talente im Weltfußball, im Winter bei Real Madrid unterschrieb. Nach einem halben Jahr in der spanischen Hauptstadt ist der 16-Jährige aber unzufrieden und könnte die Königlichen bereits im Sommer wieder verlassen - auf Leihbasis.

Wie die spanische Tageszeitung AS berichtet, plant Real, Ödegaard zu verleihen - jedoch nur innerhalb der spanischen Primera Division. Vorausgegangen waren offenbar unzufriedene Äußerungen des Top-Talents.

Ödegaard kam bislang hauptsächlich bei Real Madrid Castilla, der zweiten Mannschaft der Königlichen, zum Einsatz - sehr zum Missfallen des norwegischen Nationalspielers. Einzig im letzten Saisonspiel gegen Getafe durfte er in La Liga ran.

Sevilla und Porto signalisieren Interesse

Da Neu-Trainer Rafa Benitez auch in der kommenden Saison noch nicht fest mit Ödegaard im A-Kader plant, soll dieser nun bei einem anderen Klub in der Liga Spielpraxis sammeln.

Neben Ödegaard soll auch Lucas Silva bei einem anderen Klub unterkommen. Er fällt der Nicht-EU-Spieler-Regelung des spanischen Verbands zur Last: Maximal drei derer darf ein Erstligist im Kader listen. Diese Plätze sind bereits an James Rodriguez, Danilo und Casemiro vergeben. Der FC Sevilla und der FC Porto sollen bereits Interesse hinterlegt haben.

Martin Ödegaard im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung