Folgt Benitez auf Ancelotti?

Von Adrian Franke
Donnerstag, 21.05.2015 | 09:37 Uhr
Rafael Benitez ist mit Napoli zuletzt aus der Europa League ausgeschieden
© getty
Advertisement
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
FC Groningen -
Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Mit dem nahenden Saisonende werden auch die Gerüchte intensiver. Carlo Ancelotti soll bei Real Madrid nach dem Aus im Halbfinale der Champions League gegen Juventus Turin weiter in die Kritik geraten sein, ein potentieller Nachfolger steht offenbar schon parat: Rafael Benitez könnte den Italiener Berichten zufolge beerben.

Das vermeldet Filippo Ricci von der Gazzetta dello Sport. Informationen der Zeitung zufolge trafen sich die Real-Bosse in dieser Woche und sollen dazu bereit sein, sich von Ancelotti ein Jahr vor dessen Vertragsende zu trennen - sein Ex-Klub Milan wartet angeblich bereits. Benitez, der nur noch bis zum Saisonende an den SSC Neapel gebunden ist, soll demnach jetzt ein Kandidat auf die Nachfolge sein.

Auch Gerüchte über einen freiwilligen Abschied Ancelottis machten zuletzt die Runde. Der Italiener soll keine Lust mehr auf die anhaltende Kritik haben und gab am Sonntag zu: "Die Gesamtbeurteilung dieser Saison fällt nicht positiv aus. Real Madrid spielt, um zu gewinnen. Das haben wir nicht geschafft. Wir hatten eine starke erste Saisonhälfte, die zweite war schwieriger. Ich gratuliere dem FC Barcelona und meinem Kollegen Luis Enrique."

Dabei erhält der 55-Jährige aber von unverhoffter Seite noch Unterstützung: Diego Simeone, Trainer von Stadtrivale Atletico Madrid, erklärte gegenüber El Confidencial: "Wir Trainer sind in einer schwierigen Situation, denn wir müssen mit viel Druck und viel Neid klarkommen. Ich höre immer auf Ancelotti, denn er bewahrt stets Haltung. Er ist jemand, zu dem man aufschauen kann."

Rafael Benitez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung