Trainer unterschreibt bis 2018

Valencia verlängert mit Nuno

SID
Montag, 12.01.2015 | 14:30 Uhr
Nuno Espirito Santo hat seinen Vertrag bei Valencia verlängert
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Weltmeister Shkodran Mustafi kann beim spanischen Erstligisten FC Valencia über das Saisonende hinaus unter dem portugiesischen Trainer Nuno Espirito Santo spielen.

Der Tabellenvierte Valencia verlängerte den im Sommer auslaufenden Vertrag mit Nuno (40) am Montag bis zum 30. Juni 2018.

Nuno hatte vor seinem Amtsantritt in Valencia (Juli 2014) Panathinaikos Athen und den portugiesischen Erstligisten FC Rio Ave trainiert.

Mustafi kam in dieser Saison in 14 Spielen zum Einsatz und stand dabei 1246 Minuten auf dem Platz.

Außerdem gelangen dem 22-Jährigen drei Tore für seinen neuen Verein.

Der Kader von Valencia im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung