Mustafi-Klub investiert in Benfica-Star

Valencia holt Enzo Perez

SID
Montag, 29.12.2014 | 23:16 Uhr
Enzo Perez wechselt für geschätzte 25 Millionen Euro von Benfica nach Valencia
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Shkodran Mustafi bekommt beim spanischen Erstligisten FC Valencia einen neuen namhaften Mitspieler. Am Montag gab der Tabellenvierte der Primera División die Verpflichtung des argentinischen Nationalspielers Enzo Pérez bekannt, der für rund 25 Millionen Euro vom portugiesischen Meister Benfica Lissabon kommt.

Der 28 Jahre alte Mittelfeldspieler Pérez, der im Sommer beim WM-Finale gegen Deutschland (0:1 n.V.) in der Startelf stand, soll am Dienstag die obligatorische sportmedizinische Untersuchung absolvieren und im Anschluss einen Vertrag bis Sommer 2019 unterschreiben.

Enzo Perez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung