Djukic wird Nachfolger

Ferrer in Cordoba entlassen

SID
Montag, 20.10.2014 | 20:37 Uhr
Der FC Cordoba belegt mit vier Punkten den letzten Tabellenplatz
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Erste Trainerentlassung der laufenden Saison in Spaniens höchster Fußball-Liga: Schlusslicht FC Cordoba hat sich am Montag vom früheren Nationalspieler Albert Ferrer getrennt.

Der 44 Jahre alte langjährige Profi des FC Barcelona, der die Andalusier im Sommer nach 42-jähriger Erstliga-Abstinenz zurück in die Primera Division geführt hatte, wurde Opfer des schwachen Saisonstarts mit vier Unentschieden und vier Niederlagen.

Ferrers Nachfolger wird der Serbe Miroslav Djukic, der bis Dezember 2013 den FC Valencia trainiert hatte.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung