Untergeordnete Rolle bei United

Medien: Real plant Januzaj-Angebot

Von Marco Nehmer
Sonntag, 19.10.2014 | 13:37 Uhr
Adnan Januzaj könnte schon bald ein Königlicher werden
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Bei Manchester United spielt er derzeit nur eine untergeordnete Rolle, nun soll Real Madrid den Youngster Adnan Januzaj ins Visier genommen haben. Bereits im Winter soll der Belgier in die Primera Division gelockt werden.

Wie die "Sun" berichtet, will Real für den 19-Jährigen rund 29 Millionen Euro auf den Tisch legen. Januzaj ist in Manchester noch bis 2018 gebunden, soll unter Trainer Louis van Gaal aber unzufrieden sein und einen Wechsel in Betracht ziehen.

Januzaj kam unter dem Niederländer in der Premier League zu fünf Kurzeinsätzen in der Premier League, schmorte an den vergangenen beiden Spieltagen aber jeweils 90 Minuten auf der Bank. Der Champions-League-Sieger könnte nun von der Situation des WM-Teilnehmers bei den Red Devils profitieren.

Adnan Januzaj im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung