Mittelfeldjuwel vor Wechsel zum FC Barcelona?

Halilovic: Zagreb bestätigt Angebot

SID
Sonntag, 09.02.2014 | 16:09 Uhr
Alen Halilovic (r.) gilt mit seinen 17 Jahren als zukünftiger Star
© getty
Advertisement
Primera División
Valencia -
Malaga
Primera División
Barcelona -
Eibar
Primera División
Bilbao -
Atletico Madrid
Primera División
Leganes -
Girona
Primera División
La Coruna -
Alaves
Primera División
Sevilla -
Las Palmas
Primera División
Real Madrid -
Real Betis
Primera División
Villarreal -
Espanyol
Primera División
Celta Vigo -
Getafe
Primera División
Levante -
Real Sociedad
Primera División
Atletico Madrid -
Sevilla
Primera División
Alaves -
Real Madrid
Primera División
Malaga -
Bilbao
Primera División
Girona -
Barcelona
Primera División
Espanyol -
La Coruna
Primera División
Getafe -
Villarreal
Primera División
Las Palmas -
Leganes
Primera División
Eibar -
Celta Vigo
Primera División
Real Sociedad -
Valencia
Primera División
Real Betis -
Levante
Primera División
Celta Vigo -
Girona
Primera División
Deportivo -
Getafe
Primera División
Levante -
Alaves
Primera División
Leganes -
Atletico Madrid

Dinamo Zagreb, Tabellenführer der kroatischen Liga, bestätigt ein erstes Angebot des FC Barcelona für sein Mittelfeldjuwel Alen Halilovic. Man sei allerdings noch weit von einer Einigung entfernt.

"Barcelona macht aber ohne Zweifel Druck, den Transfer bald abzuschließen", bestätigte Präsident Zdravko Mamic erste Verhandlungen mit den Katalanen gegenüber "Jutarnji list."

Er fügte allerdings an: "Das Angebot war weder für den Klub, noch für die Familie Halilovic zufriedenstellend." Zuvor hatten verschiedene spanische Medien berichtet, der 17-Jährige hätte bereits in Spanien unterschrieben.

Auch Bayern und BVB angeblich mit Interesse

Der Mittelfeldspieler des kroatischen Meisters stand in bisher 21 Partien für Zagreb auf dem Platz und gilt als eines der größten Talente seines Landes.

Er ist der jüngste Spieler, sowie der jüngste Torschütze der ersten kroatischen Liga. Neben dem FC Barcelona sollen auch Borussia Dortmund und der FC Bayern Interesse am Kapitän der U-17-Nationalmannschaft haben.

Alen Halilovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung