Erneuter Ausfall bei Barcelona

Alves erleidet Muskelverletzung

SID
Donnerstag, 21.11.2013 | 13:55 Uhr
Dani Alves ist einer von fünf Spielern die Barcelona derzeit nicht zur Verfügung stehen
© getty
Advertisement
Primera División
Real Sociedad -
Villarreal
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
Primera División
Alaves -
Barcelona
Primera División
Levante -
La Coruna
Primera División
Girona -
Malaga
Primera División
Espanyol -
Leganes
Primera División
Eibar -
Bilbao
Primera División
Getafe -
Sevilla
Primera División
Real Madrid -
Valencia

Der spanische Meister FC Barcelona muss in den kommenden zehn Tagen auf seinen brasilianischen Abwehrspieler Dani Alves verzichten. Der 30-Jährige zog sich am Mittwoch beim 2:1-Erfolg der Selecao gegen Chile einen Faserriss in der rechten Wade zu.

Dies bestätigten die Katalanen am Donnerstag auf ihrer Homepage. Alves reiht sich damit in Barcas lange Verletztenliste ein und wird wohl erneut von Eigengewächs Martin Montoya ersetzt. Mit Lionel Messi und Torhüter Victor Valdes fallen zwei weitere Leistungsträger mit Muskelverletzungen aus.

Diese stehen in den nächsten sechs bis acht Wochen nicht zur Verfügung, Alves könnte bereits in einer Woche wieder auf dem Platz stehen, verpasst aber sicher das Spiel gegen Ajax Amsterdam in der Champions League unter der Woche.

Tello und Mascherano fraglich

Neben den Langzeitverletzten Ibrahim Afellay, Jordi Alba und Jonathan dos Santos sind für die anstehende Partie gegen Granada CF in der Primera Division auch die Mittelfeldspieler Cesc Fabregas und Xavi fraglich.

Javier Mascherano kehrte von der argentinischen Nationalmannschaft mit leichten Problemen zurück, Cristian Tello trainierte zuletzt nicht mit der Mannschaft, um rechtzeitig wieder fit zu werden.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung