Dienstag, 24.07.2012

Iniesta im Interview

"Unser Stil wird sich nicht verändern"

Nach dem Gewinn der Europameisterschaft hat er erst mal geheiratet: Andres Iniesta. In der neuen Saison plant der 28-Jährige mit dem neuen Fußballschuh Nike CTR 360 Maestri III die Rückkehr auf den Champions-League-Thron. Im Interview, das SPOX exklusiv von Nike zur Verfügung gestellt wurde, spricht Iniesta über den neuen Barca-Trainer Tito Vilanova, die neue Motivation nach dem Ausscheiden aus der Chamions League und über den Maschinenraum der Mannschaft.

Nach Europameisterschaft und Hochzeit in Hamburg zu Gast: Iniesta vom FC Barcelona
© Getty
Nach Europameisterschaft und Hochzeit in Hamburg zu Gast: Iniesta vom FC Barcelona

Frage: Neue Saison, neuer Trainer - wie lauten Ihre persönlichen Ziele dieses Jahr?

Iniesta: Unsere Ziele und Erwartungen sind wie jedes Jahr die gleichen - wir wollen alles daran setzen, um am Ende der Saison die Möglichkeit zu haben, alle Titel zu gewinnen.

Frage: Man weiß nicht viel über den neuen Trainer Tito Vilanova. Sie kennst ihn sehr gut - was zeichnet ihn aus?

Iniesta: Er war schon die letzten vier Jahre mit uns zusammen. Möglicherweise ist es besser, wenn er sich selbst charakterisiert, aber aus Sicht der Spieler ist er jemand, der uns sehr gut kennt - und wir kennen ihn ebenfalls sehr gut. Er schaut auf die kleinsten Details. Als Chefcoach hat er eine größere Verantwortung als zuvor, deswegen bin ich sicher, dass er seine Arbeitsweise ein Stück weit verändern wird, da die Anforderungen unterschiedlich sind.

Frage: Die Philosophie bleibt im Grunde also gleich?

Iniesta: Ja. Ich glaube nicht, dass sich unser Stil großartig verändern wird. Jede Person, jeder Trainer ist anders - sie haben unterschiedliche Methoden und Auffassungen, wir erwarten jedoch etwas ähnliches. Ich denke, das ist der richtige Ansatz. In jedem Fall stehen wir alle in der Verantwortung. Mehr denn je müssen die Spieler zeigen, dass sie diese erfolgreiche Ära verlängern und weitere Titel gewinnen wollen. Es ist also nicht nur eine Frage des neuen Trainers.

Frage: Ist die Motivation nicht umso größer, nachdem letzte Saison Meisterschaft sowie Champions League verloren gingen?

Iniesta: Selbstverständlich - wir möchten den aktuellen Meister schlagen und wieder ins Halbfinale der Champions League einziehen und um den Finaleinzug kämpfen. Man darf aber auch nicht vergessen, dass wir vergangene Saison Titel geholt haben. Mit Sicherheit waren es nicht die anerkanntesten oder wichtigsten Titel, aber die Meisterschaft belohnt das beständigste Team und die Champions League ist einfach der größte Titel - wir werden auf jeden Fall unser Bestes geben und erneut darum kämpfen, sie beide zu gewinnen.

Frage: Was ist Ihrer Meinung nach die Hauptaufgabe eines Mittelfeldspielers heutzutage?

Iniesta: Der heutige Mittelfeldspieler hat immer alles im Blick und dominiert die Mitte des Spielfelds - er ist sozusagen der Maschinenraum der gesamten Mannschaft. Wir sind dafür zuständig, dass Spiel aufzuziehen und fungieren dabei als Verbindung zwischen Defensive und Offensive. Wir möchten vor allen Dingen mit Freude agieren.

Iniesta im Steckbrief

La Masia 2.0: Hier werden Messis Nachfolger geformt
La Masia (Das Landhaus) wurde 1702 errichtet. Seit 1979 nutzte der FC Barcelona dieses Gebäude als Nachwuchszentrum. Es hat ausgedient...
© Imago
1/20
La Masia (Das Landhaus) wurde 1702 errichtet. Seit 1979 nutzte der FC Barcelona dieses Gebäude als Nachwuchszentrum. Es hat ausgedient...
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung.html
...und wurde durch ein modernes Gebäude ersetzt. Für über 8 Millionen Euro baute Barca das neue Jugendinternat La Masia neben dem Gelände des Sportzentrums des Vereins
© Imago
2/20
...und wurde durch ein modernes Gebäude ersetzt. Für über 8 Millionen Euro baute Barca das neue Jugendinternat La Masia neben dem Gelände des Sportzentrums des Vereins
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=2.html
Die neue Anlage misst 6000 Quadratmeter und hat nun Platz für über 80 Nachwuchsfußballer, die in die Fußstapfen der großen Stars treten sollen
© Imago
3/20
Die neue Anlage misst 6000 Quadratmeter und hat nun Platz für über 80 Nachwuchsfußballer, die in die Fußstapfen der großen Stars treten sollen
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=3.html
Bei der zeremoniellen Eröffnung zeigten sich die aktuellen Superstars wie Carles Puyol (2. v. l.) und Trainer Pep Guardiola (2.v.r.)
© Imago
4/20
Bei der zeremoniellen Eröffnung zeigten sich die aktuellen Superstars wie Carles Puyol (2. v. l.) und Trainer Pep Guardiola (2.v.r.)
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=4.html
Symbolisch: Die verschiedenen Generationen des FC Barcelona greifen nach dem gemeinsamen Ziel - dem Fußball der Zukunft
© Imago
5/20
Symbolisch: Die verschiedenen Generationen des FC Barcelona greifen nach dem gemeinsamen Ziel - dem Fußball der Zukunft
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=5.html
Vielleicht erlebt David Villa (l.) noch den Tag, an dem er mit diesem Talent gemeinsam auf dem Platz stehen wird
© Imago
6/20
Vielleicht erlebt David Villa (l.) noch den Tag, an dem er mit diesem Talent gemeinsam auf dem Platz stehen wird
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=6.html
Auch Superstar Andres Iniesta (l.) durchlief die Talentschule im La Masia
© Imago
7/20
Auch Superstar Andres Iniesta (l.) durchlief die Talentschule im La Masia
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=7.html
Barcelona-Präsident Sandro Rosell begrüßte höchstpersönlich die Gäste in der neuen Jugendakademie
© Imago
8/20
Barcelona-Präsident Sandro Rosell begrüßte höchstpersönlich die Gäste in der neuen Jugendakademie
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=8.html
Auch die ganz Kleinen durften bei diesem Ereignis nicht fehlen
© Imago
9/20
Auch die ganz Kleinen durften bei diesem Ereignis nicht fehlen
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=9.html
Am Ende des Weges steht vielleicht das eigene Sternenbild: Wer hat ihn erkannt?
© Imago
10/20
Am Ende des Weges steht vielleicht das eigene Sternenbild: Wer hat ihn erkannt?
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=10.html
Richtig, auch der Weltfußballer Lionel Messi lernte sein Handwerk in der Talentschmiede im La Masia
© Imago
11/20
Richtig, auch der Weltfußballer Lionel Messi lernte sein Handwerk in der Talentschmiede im La Masia
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=11.html
La Masia bietet mehr als eine nahezu perfekte Fußballausbildung auf dem Platz. Die Theorie wird in den Schulungsräumen gelehrt
© Imago
12/20
La Masia bietet mehr als eine nahezu perfekte Fußballausbildung auf dem Platz. Die Theorie wird in den Schulungsräumen gelehrt
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=12.html
Kicker und Kino: Für Erholung ist jedoch intern gesorgt
© Imago
13/20
Kicker und Kino: Für Erholung ist jedoch intern gesorgt
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=13.html
Und das Ganze wird selbstverständlich mit dem Vereinslogo an der Wand geziert
© Imago
14/20
Und das Ganze wird selbstverständlich mit dem Vereinslogo an der Wand geziert
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=14.html
Selbst die Kicker-Spieler laufen in den Vereinsfarben auf. Der Gegner im königlichen Weiß: Das Duell gegen Real Madrid beginnt bereits hier
© Imago
15/20
Selbst die Kicker-Spieler laufen in den Vereinsfarben auf. Der Gegner im königlichen Weiß: Das Duell gegen Real Madrid beginnt bereits hier
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=15.html
Der Traum eines jeden Jungen: Seine eigene Carrera-Rennbahn
© Imago
16/20
Der Traum eines jeden Jungen: Seine eigene Carrera-Rennbahn
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=16.html
Gastvorlesung, Videostudium oder einfach nur Kino - der passende Hörsaal ist vorhanden
© Imago
17/20
Gastvorlesung, Videostudium oder einfach nur Kino - der passende Hörsaal ist vorhanden
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=17.html
Abschalten im Freizeitraum auf verschiedene Arten und Weisen wird geboten
© Imago
18/20
Abschalten im Freizeitraum auf verschiedene Arten und Weisen wird geboten
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=18.html
In den Schlafzimmern wirkt es dagegen vergleichsweise spartanisch
© Imago
19/20
In den Schlafzimmern wirkt es dagegen vergleichsweise spartanisch
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=19.html
Hier teilen bereits die zukünftigen Stars des FC Barcelona im Doppelzimmer ihre Träume einer großen Karriere
© Imago
20/20
Hier teilen bereits die zukünftigen Stars des FC Barcelona im Doppelzimmer ihre Träume einer großen Karriere
/de/sport/diashows/fc-barcelona-jugendcamp-la-masia/barca-jugendinternat-spanien-la-masia-umbau-2011-eroeffnung,seite=20.html
 

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
SPA

Primera Division, 15. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.