Nach der Leihe nach Italien

Medien: Hart hat mit ManCity abgeschlossen

Von Ben Barthmann
Mittwoch, 18.01.2017 | 10:18 Uhr
Hart glaubt angeblich nicht an eine City-Rpckkehr
Advertisement
Serie A
Bologna -
Sampdoria
Serie A
Chievo Verona -
SPAL
Serie A
Sassuolo -
Hellas Verona
Serie A
Genua -
AS Rom
Serie A
AC Mailand -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Neapel
Serie A
Lazio -
Florenz
Serie A
Juventus -
Crotone
Serie A
Atalanta -
Benevento
Coppa Italia
Sampdoria -
Pescara
Coppa Italia
Chievo Verona -
Hellas Verona
Coppa Italia
Genua -
Crotone
Serie A
AS Rom -
SPAL
Serie A
Neapel -
Juventus
Serie A
FC Turin -
Atalanta
Serie A
Benevento -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Cagliari
Serie A
Florenz -
Sassuolo
Serie A
Inter Mailand -
Chievo Verona
Serie A
Sampdoria -
Lazio
Serie A
Crotone -
Udinese
Serie A
Hellas Verona -
Genua

Von Pep Guardiola vertrieben, wechselte Joe Hart zum FC Turin. Trotz Leihe ist der Torhüter offenbar davon überzeugt, nicht mehr für Manchester City aufzulaufen.

Offiziell geht es im Sommer zurück. Joe Hart wird sich nach seinem einjährigen Leihgeschäft zum FC Turin erneut Manchester City anschließen. Aufgrund der Anwesenheit von Pep Guardiola geht der Torhüter aber laut ESPN davon aus, nie mehr für die Citizens aufzulaufen.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Demnach habe der Stammspieler der englischen Nationalmannschaft mit seinem alten Verein abgeschlossen und würde im Sommer Ausschau nach einem neuen Arbeitgeber halten. Mit 19 Jahren kam Hart von Shrewsbury Town nach Manchester.

In der Serie A konnte er zuletzt mit guten Leistungen viele Fans gewinnen. Ob er bei Turin bleibt, ist offen. Zuletzt wurde von Interesse des FC Liverpool am 29-Jährigen berichtet.

Alles zum FC Torino

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung