Totti zu Real? "Habe kurz darüber nachgedacht"

Francesco Totti dachte an Wechsel zu Real

Von SPOX
Sonntag, 27.11.2016 | 17:23 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Kapitän Francesco Totti dachte nach eigenen Angaben 2004 über einen Wechsel von seiner Roma zu Real Madrid nach. Der Stürmer lehnte die Offerte des spanischen Rekordmeisters schließlich ab und verbrachte seine gesamte Karriere bei den Giallorossi.

Gemäß The Players Tribune sagte der 40-Jährige: "Es gab einen Moment, wo ich kurz darüber nachgedacht habe, Rom für Real Madrid zu verlassen. Wenn ein so starkes Team, womöglich das beste der Welt, dich fragt, ob du Teil davon sein möchtest, denkt man schon mal darüber nach, wie ein Leben woanders wäre."

Erlebe die Serie A Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Totti, der 2006 mit der italienischen Nationalmannschaft die WM in Deutschland gewann, erklärte seine Absage so: "Ich hatte Gespräche mit dem Präsidenten von Rom, das hat den Unterschied ausgemacht. Genauso wie die Gespräche mit Familienmitgliedern, die mir gezeigt haben, worum es im Leben geht: Heimat ist alles."

Der Rekordspieler der Roma steht noch bis Ende der Saison unter Vertrag. Vor wenigen Tagen deutete er allerdings an, dass er sich eine Fortsetzung seiner Laufbahn vorstellen könnte.

Francesco Totti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung