Galliani bald bei Real Madrid?

Von SPOX
Dienstag, 01.11.2016 | 10:10 Uhr
Adriano Galliani hat angeblich ein Angebot von Real Madrid vorliegen
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Beim AC Milan hat sich viel verändert und so könnte eine der letzten Konstanten ebenfalls den Klub verlassen. Adriano Galliani hat offenbar ein Angebot von Real Madrid vorliegen.

Die Gazzetta dello Sport berichtet, dass Adriano Galliani ein Angebot von Real Madrids Präsident Florentino Perez vorliegen hat. Der Italiener soll die Führungsebene des spanischen Hauptstadtklubs erweitern, nachdem er offenbar über seine Zukunft beim AC Milan nachdenkt.

Erlebe die Serie A Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Sina Europa Sports Investment übernahm große Teile des italienischen Traditionsklubs, widerspricht aber demnach den Vorstellungen von Galliani. Seit 1986 ist er in Mailand Geschäftsführer, nun scheint seine Zukunft offen. Das Amt Gallianis soll an Marco Fassone weitergegeben werden.

Neben dem Angebot aus Madrid soll Galliani auch darüber nachdenken, als Liga-Präsident zu kandidieren. Erste Gespräche mit Perez hätten allerdings schon stattgefunden, die genaue Funktion ist noch ungeklärt.

Alle Infos zum AC Milan

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung