AS Rom: Saison mit Höhen und Tiefen

Francesco Totti: "So gut war ich mit 25 nicht"

Von SPOX
Freitag, 30.09.2016 | 14:13 Uhr
Francesco Totti liefert auch noch mit 40 Jahren konstante Leistungen
Advertisement
Serie A
Sampdoria -
Crotone
Serie A
Neapel -
Inter
Serie A
Chievo Verona -
Hellas Verona
Serie A
Atalanta -
Bologna
Serie A
Benevento -
Fiorentina
Serie A
Milan -
Genua
Serie A
Ferrara -
Sassuolo
Serie A
FC Turin -
AS Rom
Serie A
Udinese -
Juventus
Serie A
Lazio -
Cagliari
Serie A
Inter -
Sampdoria
Serie A
Atalanta -
Hellas Verona
Serie A
Bologna -
Lazio
Serie A
Cagliari -
Benevento
Serie A
Chievo -
Milan
Serie A
Florenz -
FC Turin
Serie A
Genua -
Neapel
Serie A
Juventus -
SPAL
Serie A
AS Rom -
Crotone
Serie A
Sassuolo -
Udinese
Serie A
Benevento -
Lazio
Serie A
Crotone- Florenz
Serie A
Neapel -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
Chievo
Serie A
SPAL -
Genua
Serie A
Udinese -
Atalanta
Serie A
Hellas Verona – Inter Mailand

AS Rom durchlebt bisher eine Saison mit Höhen und Tiefen. In neuen Spielen gelangen den Giallorossi noch keine zwei Siege in Folge. Eine Konstante bleibt jedoch: Francesco Totti. Die Klub-Ikone ist frisches Mitglied im Kreis der 40-Jährigen. Dennoch spielt er wie zu besten Zeiten.

"In der ersten Halbzeit habe ich gescherzt. Ich habe mir gesagt: 'Junge, so gut warst du mit 25 nicht.' Die 90 Minuten stecke ich noch ganz gut weg", sagte Totti nach dem 4:0-Erfolg über Astra Giurgiu in der Europa League.

Erlebe die Serie A Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Trainer Luciano Spalletti hat sein Team gefunden, doch der älteste Mann auf dem Platz sticht immer noch heraus. Der Altmeister glänzte mit zwei Assists und riss das Offensivspiel an sich. Auf Totti ist Verlass - ob in der Startelf oder von der Bank kommend.

Dafür gab es gegen Ende der Partie ein Geburtstagsständchen von den Fans. Dennoch steht das Team im Vordergrund. "Die Leute und der Trainer wollen von uns sehen, dass wir eine Einheit sind", so Totti.

Francesco Totti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung