Juve: "Mit freiem Kopf gegen Bayern"

SID
Sonntag, 13.03.2016 | 13:23 Uhr
Buffon ist seit 926 Minuten ohne Gegentor
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
TSG Hoffenheim -
QPR
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon

Italiens Rekordmeister Juventus Turin sieht sich für das Champions-League-Duell bei Bayern München gewappnet. "Der Sieg in der Meisterschaft ist wichtig, weil er uns jetzt erlaubt, mit freiem Kopf auf den Vergleich gegen die Münchner zu konzentrieren."

Und weiter: "In München werden wir versuchen, etwas Außerordentliches zu leisten", sagte Juve-Coach Massimiliano Allegri vor dem Rückspiel am Mittwoch bei den Bayern.

Im Hinspiel in Turin hatten sich beide Teams 2:2 getrennt. "Die Bayern sind harte Gegner. Wir müssen gut darin sein, ihre Schwachpunkte zu finden", betonte Allegri. Am Freitagabend hatte die alte Dame 1:0 gegen Sassuolo Calcio gewonnen und die Tabellenführung in der Serie A behauptet. Seit 19 Spielen ist Juve jetzt ungeschlagen.

Chiellini fällt aus

Galionsfigur Gianluigi Buffon steht derweil in der Serie A vor einem weiteren Meilenstein. Der viermalige Welttorhüter ist jetzt seit 926 Minuten ohne Gegentor. Dem 38-Jährigen fehlen damit nur noch vier Minuten, um die Liga-Bestmarke von Milan-Keeper Sebastiano Rossi aus der Saison 1993/94 zu verbessern.Italiens Torwart-Legende Dino Zoff hat Buffon dagegen am Freitagabend bereits überholt. "Dino Nazionale" war in der Saison 1972/73 mit "Juve" 903 Minuten ohne Gegentreffer geblieben.

Gegen die Bayern muss Juventus auf Abwehrspieler Giorgio Chiellini verzichten. Der Verteidiger, der an einer Wadenverzerrung laboriert, hatte sich Anfang Februar verletzt. Allegri denkt darüber nach, in München möglicherweise nur mit einer Dreierabwehrkette anzutreten. Nachwuchsverteidiger Daniele Rugani (21) hat gute Chancen, in die Mannschaft zu rücken.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung