Totti aus Kader gestrichen

Von SPOX
Sonntag, 21.02.2016 | 14:08 Uhr
Francesco Totti gewann 2001 die Serie A mit AS Rom
© getty
Advertisement
Serie A
Live
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Francesco Totti spricht öffentlich über einen Abschied und macht nachdrücklich auf seine Enttäuschung und Unzufriedenheit aufmerksam. Die Klublegende fühlt sich respektlos behandelt. Sein Trainer reagiert.

Francesco Totti spricht öffentlich über einen Abschied vom AS Rom und macht nachdrücklich auf seine Enttäuschung und Unzufriedenheit aufmerksam. Die Klublegende fühlt sich respektlos behandelt.

"Ich fühle mich immer noch wie ein Spieler, der fit und gut in Form ist. Ich will spielen. Die Verletzung habe ich hinter mir gelassen, wenn ich nicht spiele, darf das höchstens taktische Gründe haben", kritisierte Totti gegenüber Rai Sport seine mangelnde Einsatzzeit in den vergangenen Wochen.

"Für mich als Mann nicht angemessen"

Seine Zukunft sehe der 39-Jährige nicht mehr beim italienischen Hauptstadtklub: "So kann ich nicht bei der Roma bleiben. Es tut weh, auf der Bank zu sitzen. Ich verstehe, dass ich in diesem Alter weniger spiele. Meine Karriere auf diese Art und Weise zu beenden, wäre für mich als Mann aber nicht angemessen - und auch nicht für meine Verdienste bei diesem Klub."

Generell ließ er kein gutes Haar an der Roma: "Ich fordere mehr Respekt für alles, was ich hier getan habe. Mein Vertrag läuft im Juni aus, ich erwarte Nachrichten von (Klub-Präsident, d. Red.) James Pallotta und werde die Situation dann abwägen. Ich erwarte die Fairness dieser Leute, mir die Wahrheit über meine Situation zu sagen. Ich will wissen, wie die Dinge wirklich sind."

Totti spielt aktuell seine 24. Saison beim AS Rom. "Il Capitano" ist die Identifikationsfigur schlechthin des Vereins. In dieser Saison stand er in der Serie A TIM jedoch nur zweimal in der Startelf, unter anderem aufgrund von Verletzungen.

Roma-Trainer Luciano Spalletti reagierte am Sonntag auf die Attacke und strich die Klublegende kurzfristig aus dem Kader für das Spiel gegen US Palermo (So., 20.45 Uhr im LIVETICKER).

Alles zur Serie A TIM

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung