Roma-Trainer ist besorgt

De Rossi fällt vier Wochen aus

SID
Samstag, 20.02.2016 | 10:22 Uhr
De Rossi (r.) muss nach gerade beendeter Verletzungspause erneut zuschauen
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der italienische Nationalspieler Daniele De Rossi vom AS Rom fällt vier Wochen lang aus. Für De Rossi ist es nach gerade beendeter Verletzungspause die nächste Zwangspause.

Der Teamkollege von Antonio Rüdiger erlitt bei der 0:2-Heimniederlage in der Champions League am vergangenen Mittwoch gegen Real Madrid eine Muskelverletzung im linken Bein. Der 32 Jahre alte Mittelfeldspieler war in der Partie in der 77. Minute eingewechselt worden.

"De Rossis Lage macht mir Sorgen", sagte Roms Trainer Luciano Spalletti laut Gazzetta dello Sport. Der Mittelfeldspieler war erst kürzlich von einer Verletzung genesen. Insgesamt verpasste De Rossi in dieser Saison aufgrund von Adduktorenbeschwerden und Wadenproblemen bereits mehrere Spiele.

Die Serie A im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung