Conte bleibt Juventus-Trainer

SID
Montag, 19.05.2014 | 21:59 Uhr
Antonio Conte und Juventus sichert sich den Meistertitel der Serie A
© getty
Advertisement
Serie A
Hellas Verona -
AC Mailand
Serie A
Bologna -
Juventus
Serie A
Crotone -
Chievo Verona
Serie A
Florenz -
CFC Genua
Serie A
Sampdoria -
Sassuolo
Serie A
Benevento -
SPAL
Serie A
Atalanta -
Lazio
Coppa Italia
Neapel -
Udinese
Coppa Italia
AS Rom -
FC Turin
Coppa Italia
Juventus -
CFC Genua
Serie A
Chievo Verona -
Bologna
Serie A
Cagliari -
Florenz
Serie A
Lazio -
Crotone
Serie A
CFC Genua -
Benevento
Serie A
Neapel -
Sampdoria
Serie A
Sassuolo -
Inter Mailand
Serie A
SPAL -
FC Turin
Serie A
Udinese -
Hellas Verona
Serie A
AC Mailand -
Atalanta
Serie A
Juventus -
AS Rom
Serie A
Crotone -
Neapel
Serie A
Florenz – AC Mailand
Serie A
Atalanta -
Cagliari
Serie A
Benevento -
Chievo Verona
Serie A
Bologna -
Udinese
Serie A
AS Rom -
Sassuolo
Serie A
Sampdoria -
SPAL
Serie A
FC Turin -
CFC Genua
Serie A
Inter Mailand – Lazio Rom
Serie A
Hellas Verona -
Juventus

Erfolgstrainer Antonio Conte sitzt auch kommende Saison auf der Bank des italienischen Meisters Juventus. Das bestätigte der Rekordchampion am Montag via Twitter und beendete damit Spekulationen über einen vorzeitigen Abschied des 44-Jährigen, der noch einen Vertrag bis Juni 2015 besitzt.

Conte, bis zu seinem Karriereende 2004 bei Juve aktiv, hatte die "Alte Dame" 2011 übernommen und zu drei Meisterschaften in Folge geführt.

Alle Infos rund um Juventus im Überblick

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung