Fussball

Cabaye klagt über Reservistenrolle

SID
Yohan Cabaye ist mit seienr Rolle bei PSG mehr als unzufrieden
© getty

Yohan Cabaye kam vor eineinhalb Jahren von Newcastle United zu Paris Saint-Germain, spielt dort aber seither nur eine untergeordnete Rolle. Nun denkt der Mittelfeldspieler erstmals über einen Wechsel nach.

"Ich muss mit dem Nationaltrainer und meinen Beratern sprechen, um zu sehen, was das Beste für mich ist", erklärte der 29-Jährige im Interview mit Canal Football Club, nachdem er in der aktuellen Saison lediglich in elf Partien in der Startelf stand.

"Das ist ein besonderer Moment in meiner Karriere. In solch einer Situation war ich bislang noch nicht. Man muss das akzeptieren, aber gleichzeitig versuchen, es zu ändern", so der 37-fache französische Nationalspieler weiter, der um eine Teilnahme bei der EM im eigenen Land fürchtet. "Für mich ist das sehr wichtig, schließlich will ich bei der EM 2016 dabei sein", sagte er.

Yohan Cabaye im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung