Samstag, 25.04.2015

6:1 gegen Lille

PSG unterstreicht Titelambitionen

Paris St. Germain hat im Kampf um die Meisterschaft ein Ausrufezeichen gesetzt. Vier Tage nach dem Champions-League-Aus gegen den FC Barcelona feierte der Titelverteidiger am Samstag auch ohne den gesperrten Superstar Zlatan Ibrahimovic ein 6:1 (4:0) gegen den OSC Lille.

Ezequiel Lavezzi war mit drei Toren der Held des Tages
© getty
Ezequiel Lavezzi war mit drei Toren der Held des Tages

Zumindest bis zum Sonntagabend eroberte Paris damit die Tabellenführung der Ligue 1. Olympique Lyon könnte mit einem Sieg bei Stade Reims jedoch dank der besseren Tordifferenz wieder vorbeiziehen.

Held des Tages beim klaren Erfolg über den Tabellenachten aus Lille war PSG-Stürmer Ezequiel Lavezzi. Der Argentinier erzielte drei Treffer (28./43./77.). Die weiteren Tore des Starensembles von der Seine besorgten der Uruguayer Edinson Cavani (4./73.) und der Brasilianer Maxwell (1.).

Ezequiel Lavezzi im Steckbrief

Das könnte Sie auch interessieren
Marco Verratti gewann bereits vier Meisterschaften mit Paris Saint-Germain

Verratti will bei PSG bleiben

Paris St- Germain konnte gegen Lyon einen wichtigen Sieg einfahren

30. Spieltag: Draxler trifft bei PSG-Sieg - Nizza lässt Federn

Marco Verratti von Paris Saint-Germain

Wegen Party-Meldung: Marco Verratti verklagt Zeitung


Diskutieren Drucken Startseite
FRA

Ligue 1, 31. Spieltag

Top 5 gelesene Artikel

www.performgroup.com

Copyright © 2017 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.