Berater über Cavani-Zukunft

"Spanien und England interessant"

SID
Mittwoch, 08.04.2015 | 12:42 Uhr
Edinson Cavani wird bei PSG meist auf dem Flügel eingesetzt
© getty
Advertisement
Boxen
So27 Aug
Mayweather vs. McGregor - AUF DAZN!
Bundesliga
SaJetzt
Die Highlights vom Samstag mit S04-RBL, BVB & HSV
J1 League
Kobe -
Yokohama
Eredivisie
Excelsior -
Feyenoord
CSL
Guangzhou R&F -
Shandong Luneng
Eredivisie
Ajax -
Groningen
Premier League
Huddersfield -
Newcastle
Ligue 1
Lille -
Caen
Ligue 1
Marseille -
Angers
Premier League
Tottenham -
Chelsea
Serie A
Atalanta -
AS Rom
Primera División
Bilbao -
Getafe
Primeira Liga
Porto -
Moreirense
Primera División
Barcelona -
Betis
Serie A
Bologna -
FC Turin
Serie A
Crotone -
AC Mailand
Serie A
Inter Mailand -
Florenz
Serie A
Lazio -
Ferrara
Serie A
Sampdoria -
Benevento
Serie A
Sassuolo -
Genua
Serie A
Udinese -
Chievo
Ligue 1
PSG -
Toulouse
Primera División
La Coruna -
Real Madrid
Serie A
Palmeiras -
Chapecoense
Primera División
Levante -
Villarreal
Premier League
Manchester City -
Everton
Primera División
Malaga -
Eibar
League Cup
Sheffield Utd -
Leicester
League Cup
Blackburn -
Burnley
League Cup
Cheltenham -
West Ham
Ligue 1
PSG -
Saint-Étienne
Championship
Bristol City -
Aston Villa
Primera División
Real Betis -
Celta Vigo
J1 League
Iwata -
Kobe
J1 League
Cerezo Osaka -
Kashima
Premier League
Bournemouth -
Manchester City
Championship
Burton -
Sheffield Wednesday
Ligue 1
Nantes -
Lyon
Serie A
Benevento -
Bologna
Serie A
Genua -
Juventus
Primera División
Alaves -
Barcelona
Premier League
Manchester United -
Leicester
Championship
Nottingham -
Leeds
Ligue 1
Amiens -
Nizza
Ligue 1
Bordeaux -
Troyes
Ligue 1
Caen -
Metz
Ligue 1
Dijon -
Montpellier
Ligue 1
Toulouse -
Rennes
Premier League
Huddersfield -
Southampton (Delayed)
Serie A
AS Rom -
Inter Mailand
Primeira Liga
Rio Ave -
Benfica
Premier League
Newcastle -
West Ham
Premier League
Crystal palace -
Swansea
Eredivisie
Feyenoord -
Willem II
Premier League
Chelsea -
Everton
Ligue 1
Guingamp -
Strasbourg
Premiership
Ross County -
Rangers
Ligue 1
Angers -
Lille
Premier League
Liverpool -
Arsenal
Allsvenskan
Malmö -
Göteborg
First Division A
Gent -
Anderlecht
Serie A
Turin -
Sassuolo
Premier League
Zenit -
Rostow
Serie A
Chievo Verona -
Lazio
Serie A
Crotone -
Hellas Verona
Serie A
Florenz -
Genua
Serie A
AC Mailand- Cagliari
Serie A
Neapel -
Atalanta
Serie A
Spal -
Udinese
Ligue 1
Monaco -
Marseille
Primeira Liga
Braga -
Porto
Primera División
Real Madrid -
Valencia
WC Qualification South America
Venezuela -
Colombia

Edinson Cavani spielt bei Paris Saint-Germain eine ordentliche Saison. Dennoch ist der Uruguayer beim französischen Meister nicht wunschlos glücklich, wie er jüngst selbst bestätigte.

Er würde gerne im Sturmzentrum an der Seite von Zlatan Ibrahimovic spielen. "Dafür wurde ich verpflichtet", sagte Cavani nach dem 3:2-Sieg vergangenen Sonntag bei Olympique Marseille gegenüber Canal+. Stattdessen muss er auf dem Flügel ran, strahlt von dort nicht die Torgefahr aus, die er gerne an den Tag legen würde.

Spekulationen über einen möglichen Abgang werden dadurch nicht leiser. Cavanis Berater Claudio Annelucci sagte nun zur Zukunft seines Schützlings. "Im Moment ist es noch zu früh, über einen Wechsel nachzudenken. Edi steht bei PSG unter Vertrag."

"Verschiedene Szenarien möglich"

Zunächst sei notwendig, mit den Pariser Verantwortlichen mögliche Verfahrensweisen über die Saison hinaus zu klären. "Danach sind verschiedene Szenarien möglich - angesichts dessen, dass Spieler wie er auf der Höhe ihrer Leistungsfähigkeit bei vielen Klubs begehrt sind", so Annelucci bei Radio Olympia.

Das potenzielle neue Arbeitsgebiet schränkte der Agent des 28-Jährigen bereits ein: "Spanien und England sind die interessanten Märkte. Das bedeutet auch, dass Vereine aus Italien momentan nicht in der Lage sind, um Cavani abzuwerben."

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung