Referee nimmt Fehler zurück

SID
Dienstag, 07.04.2015 | 16:50 Uhr
German Delfino traf die umstrittene Entscheidung
© getty
Advertisement
Club Friendlies
Do19.07.
Livestream: Liverpool testet gegen Blackburn und BVB
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Club Friendlies
Besiktas -
Reading
Copa Sudamericana
Lanus -
Junior
J1 League
Hiroshima -
Gamba Osaka
J1 League
Nagasaki -
Kobe
CSL
Guangzhou Evergrande -
Zhicheng
Club Friendlies
Sion -
Inter Mailand
Club Friendlies
Dynamo Dresden -
Huddersfield
Club Friendlies
Wolverhampton -
Ajax
Club Friendlies
Blackburn -
Liverpool
Club Friendlies
Besiktas -
Krasnodar
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Hiroshima -
Urawa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar

Bei einem Ligaspiel in Argentinien zwischen Velez Sarsfiel und Arsenal de Sarandi kam es zum Eklat. Der leitende Schiedsrichter German Delfino zeigte Rot und gab Elfmeter, zog seine Entscheidung aber nach einem Blick auf die Leinwand zurück.

Delfino hatte in der 56. Minute auf Elfmeter für Velez entschieden und einen Verteidiger Arsenals vom Platz gestellt. Nach heftigen Protesten und mehreren Rudelbildungen nahm er die Entscheidung jedoch zurück - weil er die Wiederholung auf der VIdeoleinwand im Stadion gesehen hatte.

Während Arsenal-Spieler applaudierten, zeigten sich die Gastgeber ungehalten und bedrängten den Offiziellen weiter. Dieser hielt jedoch an seiner Entscheidung fest und entschuldigte sich später: "Das sind Dinge die uns nicht passieren dürfen. Ich erhielt einen Hinweis meiner Assistenten, hätte mir aber einen Moment nehmen müssen, um darüber nachzudenken."

Delfino wurde vom argentinischen Verband AFA für ein Spiel gesperrt, weitere Konsequenzen sind noch nicht bekannt.

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung