Italiener ist bereits in Paris

Ancelotti vor Engagement bei PSG

SID
Mittwoch, 28.12.2011 | 20:36 Uhr
Carlo Ancelotti steht vor einem Trainer-Engagement bei Paris Saint-Germain
© Getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo

Die Verpflichtung von Carlo Ancelotti als Trainer von Paris Saint-Germain rückt immer näher. Am Mittwoch weilte der Italiener zu Verhandlungen in der Hauptstadt.

Allerdings wollte PSG-Sprecher Pierre Octave Arrighi die Spekulationen der Medien nicht bestätigen, dass der Deal mit dem Ex-Trainer des AC Mailand bereits in trockenen Tüchern ist.

Bereits vor Weihnachten hatten die großen Sporttageszeitungen "L'Equipe" (Paris) und "Gazzetta dello Sport" (Mailand) berichtet, dass Ancelotti Nachfolger von Antoine Kombouare wird, der beim Tabellenführer der Ligue 1 keine Zukunft mehr hat.

Der 52 Jahre alte Ancelotti soll einen Vertrag bis 2014 unterschreiben und könnte mit bis zu sieben Millionen Euro Jahresgehalt zum bestbezahlten Trainer der "Grande Nation" aller Zeiten werden.

Verpflichtung von Beckham naht

Ancelotti war im Juni beim englischen Premier-League-Klub FC Chelsea entlassen worden.

Der 52-Jährige hatte die Londoner mit Michael Ballack in seiner ersten Saison zum nationalen Double geführt, war aber letztlich gescheitert, nachdem er in der zweiten Spielzeit beim Londoner Klub ohne Titel geblieben war.

Paris St. Germain befindet sich nach der Beteiligung des Unternehmens Qatar Sports Investment mit Präsident Nasser Al-Khelaifi Ende Mai 2011 in einem Kaufrausch. Bereits 15 Spieler wurden verpflichtet, nun soll auch noch David Beckham an die Seine kommen. Angeblich soll Becks in Paris in Kürze einen mit rund 14,5 Millionen Euro dotierten Vertrag über 18 Monate unterschreiben.

Carlo Ancelotti im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung