Klopp: "Leistung war nicht akzeptabel"

Von SPOX
Samstag, 04.02.2017 | 22:25 Uhr
Klopps Liverpool durchläuft gerade eine wettbewerbsübergreifende Krise
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Trainer Jürgen Klopp vom FC Liverpool war nach der 0:2-Niederlage seiner Mannschaft gegen den Aufsteiger Hull City sichtlich bedient. Die Reds gewann nur eines ihrer letzten zehn Pflichtspiele und rutschten in der Tabelle vorerst auf den vierten Platz ab.

"Das war natürlich nicht gut genug. Die erste Halbzeit war besonders schwach, wir haben die Tore viel zu einfach kassiert. Wir müssen jetzt endlich aufwachen, so eine Leistung ist nicht akzeptabel", stellte Klopp klar.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Als positiv stellte der 49-Jährige lediglich heraus, dass sich seine Mannschaft trotz Rückstand noch mehrere Chancen erspielt hatte. "Wir müssen die Kritik annehmen, darüber nachdenken, Lösungen finden und es beim nächsten Mal besser machen", so der frühere BVB-Coach weiter.

Alles zum FC Liverpool

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung