Arsenals Lucas Perez vor Wechsel?

Arsenal-Stürmer Perez bereitet Abgang vor

Von SPOX
Freitag, 17.02.2017 | 10:57 Uhr
Perez steh angeblich schon wieder vor einem Abschied
Advertisement
Premier League
Watford -
West Ham
Premier League
Brighton -
Stoke
Premier League
West Ham -
Leicester
Premier League
Liverpool -
Chelsea
Premier League
Tottenham -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Man United -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Watford (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Everton
Premier League
Huddersfield -
Man City
Premier League
Burnley -
Arsenal (DELAYED)
Premier League
Watford -
Man United
Premier League
Brighton -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Liverpool
Premier League
Bournemouth -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Man City -
Southampton (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Arsenal -
Man Utd
Premier League
Watford -
Tottenham (DELAYED)
Premier League
West Brom -
Crystal Palace (DELAYED)

Lucas Perez will unbedingt mit der spanischen Nationalmannschaft zur Weltmeisterschaft im nächsten Jahr nach Russland fahren. Diesen Traum sieht der Spanier in Gefahr, bekommt er beim FC Arsenal aus seiner Sicht nicht genügend Spielzeit eingeräumt. Deshalb bereitet sich der 28-Jährige darauf vor, die Gunners am Ende der Saison zu verlassen.

Perez, der erst zu Beginn der Spielzeit von Deportivo La Coruna ins Emirates gewechselt war, kommt auf 17 Pflichtspieleinsätze, bei denen ihm acht Treffer gelangen. Trotz seiner beachtlichen Quote, die sich auf 133 Minuten pro Tor beläuft, muss sich der Angreifer hinten anstellen. Goal-Informationen zufolge, ist der Spanier auf der Suche nach einem Klub, bei dem er zu mehr Einsatzzeiten kommt.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Perez' Vertrag bei den Hauptstädtern läuft noch bis 2020.

Lucas Perez im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung