HSV-Neuzugang Walace nach England?

Leicester offenbar an Walace dran

Von Ben Barthmann
Freitag, 17.02.2017 | 07:03 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Primera División
So21:15
Boca Juniors -
Unión Santa Fe
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der Hamburger SV verpflichtete erst kürzlich den Brasilianer Walace. Dieser brachte sich bereits mit einem Treffer ein und soll auf den Zetteln des FC Everton und Leicester City stehen.

Im Winter gekommen, im Sommer gegangen? Offenbar hat die Premier League ein Auge auf Walace geworfen, den der HSV erst im Februar 2017 von Gremio Porto Alegre verpflichtete. Everton und Leicester sollen den 21-Jährigen beobachten.

Wie der Mirror berichtet, soll sich der HSV des Interesses bewusst sein. Die Hanseaten gehen davon aus, den Marktwert Walaces steigern zu können und somit einen Gewinn zu verbuchen. Allerdings sei Leicester nur eine Option, sollte der amtierende Meister die Klasse halten.

Walace im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung