Fussball

ManCity an Dani Alves interessiert?

Von SPOX
Dani Alves traf zuletzt gegen den FC Porto

Dani Alves spielte bereits für den FC Sevilla, den FC Barcelona und Juventus Turin. Vor dem Karriereende könnte nun auch Manchester City ins Portfolio aufgenommen werden - Pep Guardiola sei Dank.

Der katalanischen Trainer holte Alves bereits von Sevilla zum FC Barcelona, nun könnte er ihn von Turin nach Manchester holen, so die DailyMail. Demnach soll Guardiola Interesse am 34-jährigen Rechtsverteidiger haben und im Sommer einen Vorstoß wagen wollen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Alves verließ Barcelona im Sommer nach mehreren erfolgreichen Jahren und erhielt bei Juventus einen Vertrag bis 2018. Allerdings, so der Bericht, soll ihn England reizen, besonders mit seinem Ex-Trainer Guardiola. Auch zu Sportdirektor Txiki Begiristain bestehe eine gute Beziehung.

Elf Einsätze verbuchte Alves bisher in der Serie A, der Brasilianer saß gelegentlich auf der Bank oder war verletzt. Die Citizens setzen auf der rechten Abwehrseite derzeit auf Pablo Zabaleta und Bacary Sagna. Guardiola soll mit beiden nicht vollends glücklich sein.

Dani Alves im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung