Fussball

Stones sieht sich "auf dem richtigen Weg"

Von SPOX
John Stones ist zufrieden

Vor der Saison verpflichtete Manchester City John Stones vom FC Everton. Seit seinem Wechsel sieht er sich fortwährender Kritik ausgesetzt. Nach seinem Fehler im Achtelfinal-Hinspiel der Champions League gegen den AS Monaco wurde diese nun lauter.

Gegenüber Manchester Evening News äußerte sich der 22-Jährige nun dazu: "Kritik wird es immer geben. Daher muss ich darüber stehen und mich um mich selbst kümmern. Ich denke ich bin auf dem richtigen Weg"

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch zum Spiel gegen die Monegassen äußerte sich der Nationalverteidiger: "Die Situation gegen Falcao muss ich natürlich besser lösen. Ich gebe im Training mein Bestes, um mich zu verbessern. Ich denke aber abgesehen von diesem Fehler standen wir hinten relativ gut. Abgesehen von den drei Toren haben wir sicher verteidigt"

Am Ende gewann City das Hinspiel mit 5:3. Das Rückspiel findet am 15. März im Stade Louis II statt.

John Stones im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung