Medien: Spieler unzufrieden mit Ranieri

Von SPOX
Freitag, 24.02.2017 | 09:45 Uhr
Claudio Ranieri wurde entlassen
Advertisement
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Man City
Premier League
Liverpool -
Leicester
Premier League
Man Utd -
Southampton
Premier League
Crystal Palace -
Man City
Premier League
West Brom -
Arsenal

Leicester City gewann vor wenigen Monaten die Premier League, derzeit kämpfen die Foxes jedoch gegen den Abstieg. Meistertrainer Claudio Ranieri wurde entlassen. Wohl auf Wunsch der Spieler.

Wie Sky Sports berichtet, sollen sich die Führungsspieler im Kader Leicesters nach der 1:2-Niederlage gegen den FC Sevilla gegen Ranieri ausgesprochen haben. Demnach wurde ein Meeting mit den Klubeignern einberufen, das letztlich entscheidend für die Entlassung am Donnerstagabend gewesen sein soll.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Der Italiener erhielt von zahlreichen Kollegen, Spielern und TV-Experten Zuspruch. Derzeit steht Leicester allerdings nur einen Punkt von einem Abstiegsrang entfernt auf dem 17. Platz. Am Montag geht es gegen den FC Liverpool.

Als Nachfolger Ranieris werden derzeit unter anderem Robert Mancini, Nigel Pearson, Alan Pardew, Frank de Boer sowie Roy Hodgson gehandelt. Für die nächsten anstehenden Aufgaben übernahmen interimsmäßig Craig Shakespeare und Mike Stowell.

Alle Infos zu Leicester City

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung