Rooney bekennt sich zu United

Von SPOX
Montag, 23.01.2017 | 11:30 Uhr
Rooney hat vor seinen Vertrag zu erfüllen
Advertisement
World Cup
Brasilien -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Island (Highlights)
World Cup
Serbien -
Schweiz (Highlights)
World Cup
Belgien -
Tunesien (Highlights)
World Cup
Südkorea -
Mexiko (Highlights)
World Cup
Deutschland -
Schweden (Highlights)
World Cup
England -
Panama (Highlights)
World Cup
Japan -
Senegal (Highlights)
World Cup
Polen -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Saudi-Arabien -
Ägypten (Highlights)
World Cup
Uruguay -
Russland (Highlights)
World Cup
Spanien -
Marokko (Highlights)
World Cup
Iran -
Portugal (Highlights)
World Cup
Australien -
Peru (Highlights)
World Cup
Dänemark -
Frankreich (Highlights)
World Cup
Nigeria -
Argentinien (Highlights)
World Cup
Island -
Kroatien (Highlights)
J2 League
Fagiano -
Tokyo Verdy
World Cup
Südkorea -
Deutschland (Highlights)
World Cup
Mexiko -
Schweden (Highlights)
World Cup
Schweiz -
Costa Rica (Highlights)
World Cup
Serbien -
Brasilien (Highlights)
World Cup
Senegal -
Kolumbien (Highlights)
World Cup
Japan -
Polen (Highlights)
World Cup
Panama -
Tunesien (Highlights)
World Cup
England -
Belgien (Highlights)

Manchester Uniteds neuer Rekordtorschütze Wayne Rooney hat sich trotz der Gerüchte um einen Wechsel nach China zu seinem aktuellen Klub bekannt. Seinen aktuellen Vertrag bei den Red Devils will der Stürmer trotz des Verlusts seines Stammplatzes erfüllen.

Rooney, der am Wochenende beim 1:1 gegen Stoke City seinen 250. Treffer für United markierte und damit den 40 Jahre alten Rekord Sir Bobby Charltons brach, erklärte am Sonntag bei Sky Sports: "Ich fühle mich United gegenüber verpflichtet. Ich bin schon lange hier. Fußball ist ein merkwürdiges Spiel. Alles kann passieren und die Dinge ändern sich sehr schnell. Aber ich bin glücklich bei Manchester United. Aber natürlich, und das habe ich bereits gesagt, möchte ich mehr Spiele bestreiten."

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

16 Spiele absolvierte Rooney in der Premier League in dieser Saison für den englischen Rekordmeister, bei der Hälfte davon stand er in der Startelf. Er führte aus: "Persönlich fühle ich mich gut. Mein Vertrag läuft noch ein Jahr und danach gibt es die Option für ein weiteres. Wir werden sehen, was passiert und wie es dann weitergeht."

Vor der Saison soll Beijing Guoan großes Interesse am 31-Jährigen gezeigt haben und auch Guangzhou Evergrande wurde als möglicher neuer Klub gehandelt.

Alles zu Manchester United

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung