Fussball

Courtois kann sich Real-Wechsel vorstellen

Von SPOX
Thibaut Courtois ist die unangefochtene Nummer eins bei Chelsea

Die Verantwortlichen von Real Madrid wollen Thibaut Courtois im Sommer von einem Transfer überzeugen und auch der Spieler selbst könnte sich vorstellen, den FC Chelsea am Ende der Saison zu verlassen.

Als Grund dafür nannte der spanische Radiosender Cadena Cope, dass Courtois' Freundin und seine Tochter weiterhin in Madrid leben, nachdem er zuvor drei Jahre bei Atletico Madrid spielte.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Nachdem sich Real Madrid zuletzt vor allem mit David De Gea von Manchester United befasst hatte, sollen die Königlichen nun andere Pläne verfolgen. Trainer Zinedine Zidane ist jedoch weiterhin zufrieden mit Keylor Navas und wird daher nicht auf eine Verpflichtung von Courtois drängen.

Thibaut Courtois im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung