Southampton steht als nächster Premier-League-Klub vor Übernahme

Southampton: Übernahme durch Investoren?

SID
Donnerstag, 03.11.2016 | 10:18 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Urawa -
Hiroshima
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Der FC Southampton steht laut Medienberichten vor einer Übernahme durch chinesische Investoren. Wie Bloomberg News berichtet, befindet sich Lander Sports Development mit dem Premier-League-Klub in Gesprächen.

Der Deal soll knapp 250 Millionen Dollar (umgerechnet 225 Millionen Euro) wert sein.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bereits Southamptons Ligarivale West Bromwich Albion und die englischen Zweitligisten Aston Villa und Wolverhampton Wanderers wurden in den letzten Monaten von chinesischen Investoren gekauft.

Alle Premier-League-News in der Übersicht

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung