ManUtd: Gary Neville kritisiert Anthony Martial

Neville: Martial muss wieder Leistung bringen

Von SPOX
Montag, 21.11.2016 | 09:56 Uhr
Anthony Martial muss laut Gary Neville wieder liefern
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Anthony Martial von Manchester United befindet sich aktuell in einer Formkrise. Unter seinem neuen Trainer Jose Mourinho konnte der Stürmer in der laufenden Saison bislang noch nicht überzeugen. United-Legende Gary Neville ging mit dem 20-Jährigen nun hart ins Gericht und forderte von ihm wieder bessere Leistungen.

"Es gibt einen Spieler, der sich stetig unter dem Radar bewegt und der United vor 18 Monaten 50 Millionen Euro gekostet hat - er hat schon seit sechs, sieben, acht Monaten nicht mehr richtig geliefert", so Neville gegenüber Sky Sports.

In der vergangenen Saison kam der Franzose unter Louis van Gaal noch auf 15 Torbeteiligungen in 31 Spielen. Seit dem Amtsantritt von Mourinho gelang Martial in der Premier League dagegen nur ein Treffer.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

"Sie alle mussten viel Kritik einstecken, als es nicht gut lief und sie schlecht spielten. Das sollte sich auch Martial vor Augen führen. Er muss wieder anfangen, auf dem Platz Leistung zu zeigen und zu überzeugen", forderte der 41-Jährige.

Beim 1:1 gegen den FC Arsenal am Wochenende stand Martial in der Startelf, wurde nach schwacher Leistung allerdings bereits in der 63. Spielminute für Wayne Rooney ausgewechselt.

Anthony Martial im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung