Bastian Schweinsteiger ist bei Manchester United immer noch unerwünscht

Schweinsteiger Wechsel im Winter?

Von Ben Barthmann
Freitag, 04.11.2016 | 08:09 Uhr
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa
J1 League
Sa12:00
Vissel Kobe -
Vegalta Sendai
CSL
Sa13:35
Beijing Guoan -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So00:00
Corinthians -
Ponte Preta
J1 League
So11:30
Urawa -
Nigata
CSL
So13:35
Tianjin -
Shandong
Serie A
So21:00
Cruzeiro -
Palmeiras
Serie A
Mo00:00
Santos -
Sao Paulo
Allsvenskan
Mo19:00
Göteborg -
Halmstad

Zuletzt durfte Bastian Schweinsteiger wieder mit dem Team Jose Mourinhos trainieren, ein Verbleib scheint dennoch nicht gewollt. Manchester United will im Winter offenbar einen Deal einfädeln.

Bastian Schweinsteiger kehrte vor wenigen Tagen zurück ins das Training von Jose Mourinho. Ein Verbleib bei Manchester United scheint dennoch nicht wahrscheinlich, im Winter soll er laut Berichten der Sun den Verein verlassen.

Erlebe die Premier League Live und auf Abruf auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Demnach erhoffen sich die Red Devils, die rund 20 Millionen Euro Gehalt einzusparen. Für Schweinsteiger habe man besonders die Märkte aus den USA und China auf dem Zettel und verlange keine Ablöse für einen Transfer.

Ein Insider soll der Sun gesagt haben: "United hofft auf einen Klub, der ihnen den Spieler im nächsten Transferfenster aus den Händen nimmt. Aber bis jetzt gibt es keine Abnehmer." Noch bis Sommer 2018 läuft der Vertrag des ehemaligen Nationalspielers.

Bastian Schweinsteiger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung