Lehmann: Wenger erfolgreichster Arsenal-Coach

Von SPOX
Freitag, 30.09.2016 | 17:38 Uhr
Jens Lehmann lobt Arsene Wenger
Advertisement
Premier League
Brighton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Newcastle
Premier League
Arsenal -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Burnley -
Man United (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Leicester -
Watford (DELAYED)
Premier League
Everton -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Tottenham
Premier League
Swansea -
Liverpool
Premier League
Huddersfield -
Liverpool
Premier League
West Ham -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Swansea -
Arsenal (Delayed)

In Zeiten, in denen der Trainerstuhl einem Schleudersitz gleicht, erinnert Arsene Wenger die Fußball-Welt wie ein Artefakt vergangener Tage daran, dass es auch anders geht. Seit 20 Jahren leitet der Franzose nun die Geschicke beim FC Arsenal. Goal nahm sein Jubiläum zum Anlass, um mit einigen seiner ehemaligen Spieler über den 66-Jährigen zu sprechen - allen voran Ex-DFB-Keeper Jens Lehmann.

"Er ist wohl der erfolgreischste Trainer für den Klub, wenn es darum geht, Geld einzunehmen", erklärte der frühere BVB- und Schalke-Torwart. Und weiter: "Er qualifiziert sich immer für die Champions League und kauft dann günstige Spieler ein, die dann für viel Geld verkauft werden. Außerdem war er mitverantwortlich dafür, dass Arsenal ein neues Stadion bekommen hat."

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Auch Arsenal-Ikone Freddie Ljungberg äußerte sich positiv über Wenger: "Er hat dieses Passspiel in England etabliert und wenn man sich einmal anschaut, dass der Klub nach dem Stadionbau fast kein Geld mehr hatte und trotzdem stetig in der Champions League vertreten war, dann muss man ihm das hoch anrechnen." Der Schwede, der mit den Gunners zweimal englischer Meister wurde, schob nach: "Ich glaube, das wird manchmal vergessen. Er ist extrem wichtig für Arsenal."

Wenger besitzt bei den Hauptstädtern noch einen Vertrag bis Sommer 2017.

Arsene Wenger im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung