Ibra: "United ist größer als Barca und Juve"

Von SPOX
Samstag, 13.08.2016 | 10:45 Uhr
Zlatan Ibrahimovic findet die Red Devils ganz lässig
Advertisement
Club Friendlies
Live
Besiktas -
Krasnodar
Club Friendlies
Live
SV Werder Bremen -
1. FC Köln
International Champions Cup
Man City -
Borussia Dortmund
CSL
Shanghai SIPG -
Guangzhou Evergrande
International Champions Cup
FC Bayern München -
PSG
Club Friendlies
Benfica -
FC Sevilla
Club Friendlies
Marseille -
Villarreal
Club Friendlies
Inter Mailand -
Zenit
J1 League
Kobe -
Shonan
J1 League
Tosu -
Sendai
CSL
Hebei CFFC -
Jiangsu
Allsvenskan
AIK -
Brommapojkarna
International Champions Cup
Liverpool -
Borussia Dortmund
Club Friendlies
Eibar -
Basaksehir
Club Friendlies
Leicester -
Akhisarspor
Club Friendlies
Huddersfield -
Lyon
Club Friendlies
Marseille -
Real Betis
International Champions Cup
Juventus -
FC Bayern München
International Champions Cup
Borussia Dortmund -
Benfica
International Champions Cup
Man City -
Liverpool
International Champions Cup
AS Rom -
Tottenham
International Champions Cup
AC Mailand -
Man United
International Champions Cup
Atletico Madrid -
Arsenal
Club Friendlies
Blackburn -
Everton
Copa Sudamericana
San Lorenzo -
Temuco
Club Friendlies
Arminia Bielefeld -
SV Werder Bremen
J1 League
Kobe -
Kashiwa
J1 League
Tosu -
Iwata
CSL
Jiangsu -
Shandong Luneng
International Champions Cup
Arsenal -
PSG
Club Friendlies
FC St. Pauli -
Stoke
International Champions Cup
Benfica -
Juventus
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
International Champions Cup
Man United -
Liverpool
International Champions Cup
FC Bayern München -
Man City
International Champions Cup
FC Barcelona – Tottenham
CSL
Guangzhou Evergrande -
Chongqing
Club Friendlies
Groningen -
SV Werder Bremen
Allsvenskan
AIK -
Kalmar
International Champions Cup
PSG -
Atletico Madrid
International Champions Cup
Man United -
Real Madrid
International Champions Cup
Tottenham -
AC Mailand
International Champions Cup
FC Barcelona -
AS Rom
J1 League
Cerezo Osaka -
Kobe
UEFA Champions League
Graz -
Ajax
Club Friendlies
Southampton -
Celta Vigo
International Champions Cup
Arsenal -
Chelsea
International Champions Cup
Benfica -
Lyon
Copa Sudamericana
Sao Paulo -
Colon Santa Fe

Kurz vor seinem Premier-League-Debüt ist Zlatan Ibrahimovic nach seinem Wechsel in diesem Sommer bereits endgültig bei Manchester United angekommen. Für den Schweden sind die Red Devils sogar noch größer als der FC Barcelona, Juventus Turin und der AC Milan.

Dem TV-Sender Sky Sports verriet der 34-Jährige, was ihn an seinem neuen Klub so beeindruckt: "Die Art und Weise, wie die Dinge hier gehandhabt werden. Wenn ich das Trainingsgelände betrete, ist alles so unglaublich." Besonders die Anhänger des 20-fachen englischen Meisters haben es dem Stürmer angetan. "Die Geschichte des Klubs, die Spieler, die hier gespielt haben, die ganze Aufmerksamkeit, die der Verein erhält - überall sind Fans. Ich gehe nach rechts und ich sehe Fans, ich gehe nach links und sehe Fans. Egal, wo ich hingehe, überall sind Fans", zeigte sich Ibra beeindruckt.

Obwohl der Ex-Nationalspieler bereits mit einigen großen Vereinen Titel gewinnen konnte, scheint der EPL-Klub den bisher nachhaltigsten Eindruck bei ihm hinterlassen zu haben. "Es ist der Hammer. Absolute Weltklasse. Ich habe für Barcelona, für Juventus und Milan gespielt. An sich ist es dasselbe, aber ich denke, dass es hier alles noch ein Stück größer ist", so der exzentrische Offensivkünstler.

Erlebe die Premier League Live auf DAZN. Hol Dir jetzt Deinen Gratismonat

Bei seinem neuen Klub feierte Ibrahimovic mit dem Gewinn des Community Shields gegen Leicester City in seinem ersten Pflichtspiel bereits einen Einstand nach Maß. Damit mag sich der Angreifer nicht zufrieden geben, zeigte sich jedoch auch dankbar, künftig im Theater of Dreams auflaufen zu dürfen. "Ich weiß nicht, wie viele Spieler das Glück hatten, in solch großartigen Klubs und mit solch fantastischen Spielern zu spielen. Ich hatte es und habe mit ihnen gewonnen. Das möchte ich hier nun auch erreichen", so der ehemalige PSG-Spieler.

Nach seinem erfolgreichen Pflichtspiel-Debüt wird der Schwede am Sonntag gegen den AFC Bournemouth (14.30 Uhr im LIVETICKER und bei DAZN) auch in seine erste Premier-League-Saison starten.

Zlatan Ibrahimovic im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung