Samstag, 09.04.2016

Van Gaal gegen Transfer

"Ibra ist zu alt"

Zlatan Ibrahimovic wird Paris Saint-Germain aller Voraussicht nach im Sommer verlassen. Interessenten gibt es vor allem von der Insel. Einem Wechsel zu Manchester United schob dessen Trainer Louis van Gaal jetzt aber einen Riegel vor.

Louis van Gaal will eher auf die eigene Jugend setzen
© getty
Louis van Gaal will eher auf die eigene Jugend setzen

Seine Leistungen nennt der Niederländer zwar "unglaublich", das Alter des Schweden sei aber ein Grund, warum sich die Red Devils angeblich nicht um die Dienste von Ibrahimovic bemühen würden.

"Wir hatte schon sechs oder sieben Spieler in unserer Mannschaft, die älter sind als 33 waren, als ich die Mannschaft übernahm. Dies sind nun alle weg. Inzwischen haben wir ein jüngeres Team, das kreative und schnelle Spieler benötigt", sagte van Gaal: "Ich mag unsere eigenen Spieler lieber, weil sie die Gene von Manchester United besitzen und das ist beispielsweise auch die Philosophie von Ajax, des FC Barcelona oder Bayern München.

Ibrahimovic' Vertrag bei PSG läuft im Sommer aus und der Schwede hatte mit einem Augenzwinkern angekündigt, dass er diesen nur verlängern werde, wenn man in Paris den Eifelturm durch eine Statue von ihm ersetzen werden.

PSG steht bereits seit Wochen als französischer Meister fest und steht im Viertelfinale der Champions League, wo man gegen Manchester City im Hinspiel nicht über ein 2:2 hinaus kam.

Alles zu Zlatan Ibrahimovic

SPOX

Diskutieren Drucken Startseite
ENG

Premier League, 14. Spieltag

ENG
SPA
ITA
FRA
TUR

Premier League, 14. Spieltag

Primera Division, 14. Spieltag

Serie A, 15. Spieltag

Ligue 1, 16. Spieltag

Süper Lig, 13. Spieltag


www.performgroup.com

Copyright © 2016 SPOX. Alle Rechte vorbehalten.