Ex-Wolfsburg-Coach in der Kritik

Newcastle: McClaren vor dem Aus

Von SPOX
Montag, 07.03.2016 | 16:57 Uhr
Steve McClaren war zwischen 2010 und 2011 Trainer beim VfL Wolfsburg
© getty
Advertisement
Premier League
Brighton -
Everton
Premier League
Southampton -
Newcastle
Premier League
Leicester -
West Bromwich
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea – Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Brom
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man Utd -
Tottenham
Premier League
Arsenal v
Swansea
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham

Steve McClaren wird wohl nicht mehr lange Trainer bei Newcastle United sein. Der ehemalige Nationaltrainer von England und Wolfsburg-Coach ist mit den Magpies bis auf den vorletzten Platz abgerutscht. Die Nachfolger werden schon gehandelt.

Wie unter anderem der Guardian berichtet, befinden sich die Klub-Verantwortlichen derzeit in Krisengesprächen. Bis Dienstag soll dabei eine Lösung gefunden werden, wie es aus der sportlichen Misere herausgehen soll. Bereits die Vorsaison endete in chaotische Verhältnissen.

Im Sommer wurde kräftig investiert, um international wieder anzugreifen. Allerdings befindet man sich aber auch dieses Jahr auf Abstiegskurs. Nach der Pleite am Wochenende gegen Bournemouth rutschte Newcastle auf den Vorletzten Tabellenplatz ab.

"Ich gebe nicht auf. Das will ich nicht. Ich habe keinerlei Selbstzweifel oder so etwas - aber die Entscheidung liegt nicht in meinen Händen, die müssen jetzt andere treffen", gab sich McClaren vor kurzem noch kämpferisch. Als mögliche Nachfolger wird über David Moyes, Rafael Benitez, Brendan Rodgers oder Nigel Pearson spekuliert.

Steve McClaren im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung