Carneiro will Entschuldigung von Mou

Von SPOX
Montag, 07.03.2016 | 16:30 Uhr
Eva Carneiro wurde im Herbst auf Drängen von Jose Mourinho beim FC Chelsea suspendiert
© getty
Advertisement
Premier League
Leicester -
Crystal Palace
Premier League
Arsenal -
Newcastle
Premier League
Man City -
Tottenham
Premier League
Chelsea -
Southampton (Delayed)
Premier League
Stoke -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Watford -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Man United
Premier League
Bournemouth -
Liverpool
Premier League
Everton -
Swansea
Premier League
Arsenal -
Liverpool
Premier League
Everton -
Chelsea
Premier League
Man City -
Bournemouth
Premier League
Burnley -
Tottenham
Premier League
Leicester -
Man United
Premier League
Brighton -
Watford (DELAYED)
Premier League
West Ham -
Newcastle (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Crystal Palace (DELAYED)
Premier League
Stoke -
West Bromwich (DELAYED)
Premier League
Southampton -
Huddersfield (DELAYED)
Premier League
Tottenham -
Southampton
Premier League
Boxing Day -
Die Konferenz
Premier League
Liverpool -
Swansea
Premier League
Man United -
Burnley (DELAYED)
Premier League
West Bromwich -
Everton (DELAYED)
Premier League
Huddersfield -
Stoke (DELAYED)
Premier League
Watford -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Chelsea -
Brighton (DELAYED)
Premier League
Bournemouth -
West Ham (DELAYED)

Sieben Monate ist der Streit zwischen Eva Carneiro und Jose Mourinho nun her. Jetzt fordert die ehemalige Teamärztin vom FC Chelsea eine öffentliche Entschuldigung vom ehemaligen Coach der Blues.

Seit Montag wird der Fall in London vor Gericht verhandelt. Dabei geht es zudem um Sexismus-Vorwürfe, die Carneiro an den Trainer erhebt. Die Klägerin fordert eine finanzielle Entschädigung - und eine Entschuldigung, wie Anwältin Mary O'Rourke verlauten lässt: "Die beiden Parteien sind finanziell noch weit entfernt. Und wir erwarten von Herrn Mourinho, dass er sich öffentlich entschuldigt."

Carneiro war in der Partie gegen Crystal Palace aufs Feld gelaufen, um den angeschlagenen Eden Harzard zu versorgen.

Da Chelsea zu diesem Zeitpunkt ohnehin in Unterzahl agierte, kritisierte Mourinho ihr Einschreiten im Anschluss öffentlich als "naiv". Wenig später wurde die Ärztin suspendiert.

Alles zur Premier League

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung