Nach Niederlage gegen Watford

Mertesacker rügt Chancenverwertung

SID
Montag, 14.03.2016 | 13:44 Uhr
Per Mertesacker schied mit Arsenal gegen Watford aus dem FA Cup aus
© getty
Advertisement
Premier League
West Ham -
Brighton
Premier League
Chelsea -
Watford
Premier League
Huddersfield -
Man United
Premier League
Southampton -
West Bromwich
Premier League
Man City -
Burnley (DELAYED)
Premier League
Stoke -
Bournemouth (DELAYED)
Premier League
Swansea -
Leicester (DELAYED)
Premier League
Newcastle -
Crystal Palace (Delayed)
Premier League
Everton -
Arsenal
Premier League
Tottenham -
Liverpool
Premier League
Man United -
Tottenham
Premier League
Liverpool -
Huddersfield
Premier League
Bournemouth -
Chelsea
Premier League
Arsenal -
Swansea (DELAYED)
Premier League
Watford -
Stoke (Delayed)
Premier League
West Bromwich – Man City (DELAYED)
Premier League
Crystal Palace -
West Ham (Delayed)
Premier League
Brighton -
Southampton
Premier League
Leicester -
Everton
Premier League
Burnley -
Newcastle

Per Mertesacker hat die mangelhafte Chancenverwertung beim FC Arsenal beklagt und von einem fehlenden Killerinstinkt gesprochen. "Uns fehlen momentan die Tore in den richtigen Momenten. Wir spiele und spielen - und dann trifft der Gegner", zitierte der Londoner Guardian den 31 Jahre alten Abwehrspieler.

Der frühere Bundesliga-Profi von Hannover 96 und Werder Bremen war am vergangenen Wochenende mit den Gunners im Viertelfinale des FA-Cups nach einer 1:2-Heimniederlage gegen Außenseiter FC Watford ausgeschieden. Die Mannschaft von Teammanager Arsène Wenger verpasste damit die Chance, den englischen Pokal zum dritten Mal in Folge zu gewinnen.

Am Mittwoch (20.45 Uhr im LIVETICKER) steht der FC Arsenal mit dem Ex-Nationalspieler sowie Weltmeister Mesut Özil in der Champions League im Achtelfinal-Rückspiel gegen Pokalverteidiger FC Barcelona schon mit dem Rücken zur Wand. Bereits das Hinspiel im Emirates Stadium hatten die Katalanen mit 2:0 gewonnen.

Alles zum FC Arsenal

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung