Chelsea will möglichem Frust entgegenwirken

Mehr Gehalt gegen Spieler-Flucht?

Von SPOX
Mittwoch, 24.02.2016 | 14:44 Uhr
Die Blues bieten Willian eine deutliche Gehaltserhöhung an
© getty
Advertisement
Erlebe
deinen Sport
live
CSL
Sa13:35
Tianjin Teda -
Guangzhou R&F
Segunda División
Sa21:00
Getafe -
Teneriffa (Finale Rückspiel)
Serie A
So00:00
Santos -
Recife
J1 League
So12:00
Tosu -
Urawa
CSL
So13:35
Guangzhou -
Hebei
Serie A
So21:00
Gremio -
Corinthians
Serie A
So21:00
Ponte Preta -
Palmeiras
Serie A
So23:30
Bahia -
Flamengo
Serie A
Mo00:00
Chapecoense -
Atlético Mineiro
J1 League
Sa12:00
Kawasaki -
Kobe
CSL
Sa13:35
Jiangsu Suning -
Shanghai SIPG
Allsvenskan
Sa16:00
Malmö -
Eskilstuna
CSL
So13:35
Tianjin Quanjian -
Guangzhou Evergrande
Serie A
So21:00
Flamengo -
Sao Paulo
Serie A
Di01:00
Fluminense -
Chapecoense
J1 League
Mi12:00
Kawasaki -
Urawa

Der FC Chelsea hat Willian offenbar einen neuen Vierjahres-Vertrag mit deutlich erhöhten Bezügen angeboten. Und der Brasilianer soll nicht der einzige Spieler bleiben, dem ein verbessertes Arbeitspapier bevorsteht.

Wie die englische Times berichtet, wollen die Blues Willian umgerechnet mehr als 150.000 Euro in der Woche zahlen. Daraus ergibt sich ein Jahressalär von knapp acht Millionen Euro, hinzu kämen eventuelle Prämien. Auch Spieler wie Eden Hazard, Diego Costa und Thibaut Courtois sollen so an den Verein gebunden werden.

Chelsea wird diese Saison aller Voraussicht nach zum ersten Mal in der Ära von Roman Abramovich die Champions League verpassen. Um die Stars deswegen nicht zu verlieren und im nächsten Jahr wieder oben angreifen zu können, sollen die Spieler nun mit ordentlichen Gehaltserhöhungen gelockt werden.

Willian im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung