Fussball

Schnappt City Chelsea Drogba weg?

Von Adrian Bohrdt
Didier Drogba (r.) steht vor einer Rückkehr in die Premier League - nur wohin?
© getty

Die Rückkehr von Didier Drogba zum FC Chelsea schien kurz vor dem Abschluss, doch jetzt funkt allem Anschein nach Ligarivale Manchester City noch dazwischen. Nach der schweren Verletzung von Alvaro Negredo braucht City noch einen Stürmer und hat dafür scheinbar ein Auge auf den Routinier geworfen.

Wie der "Daily Star" meldet, will City-Coach Manuel Pellegrini den Ivorer für ein Jahr verpflichten und glaubt, dass er Manchester für eine Saison noch als erfahrener Backup gut weiterhelfen kann.

City braucht in jedem Fall noch einen Stürmer: Negredo hatte sich vor einigen Tagen den Mittelfuß gebrochen und fällt bis zu vier Monate lang aus.

Die "L'Equipe" hatte Drogbas Rückkehr zu Chelsea am Sonntag schon als perfekt gemeldet, der Stürmer sollte als Backup dienen und gleichzeitig bereits in den Trainerstab der Blues integriert werden.

Allerdings, so der "Daily Star", könnte das finanziell verlockendere Angebot aus Manchester Drogba nochmals umstimmen.

Didier Drogba im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung