PSG-Star nicht nach Manchester

Medien: Cavani sagt United ab

Von Marco Nehmer
Donnerstag, 20.03.2014 | 12:43 Uhr
Edison Cavani wechselte erst im Sommer zum Verein aus Paris
© getty
Advertisement
2. Liga
Fr23:00
Die Highlights des Eröffnungsspiels
First Division A
Antwerpen -
Anderlecht
J1 League
Gamba Osaka -
Cerezo Osaka
J1 League
Kobe -
Omiya
International Champions Cup
Chelsea -
Inter Mailand
Emirates Cup
RB Leipzig -
Sevilla
Club Friendlies
SV Werder Bremen -
West Ham
Premier League
Kamjanske -
Schachtjor Donezk
Emirates Cup
Arsenal -
Benfica
First Division A
Lokeren -
Brügge
Super Liga
Partizan -
Javor
1. HNL
Rijeka -
Istra
Super Cup
Monaco -
PSG
Serie A
Palmeiras -
Avai
International Champions Cup
Man City -
Tottenham
International Champions Cup
Real Madrid -
Barcelona
CSL
Shandong Luneng -
Shanghai SIPG
Emirates Cup
RB Leipzig -
Benfica
Emirates Cup
Arsenal -
Sevilla
First Division A
St. Truiden -
Gent
Superliga
Bröndby -
Lyngby
Super Liga
Rad -
Roter Stern
Serie A
Corinthians -
Flamengo
International Champions Cup
AS Rom -
Juventus
Club Friendlies
Bayer 04 Leverkusen -
Lazio Rom
Serie A
Gremio -
Santos
Premier League
Spartak Moskau -
Krasnodar
Ligue 2
Auxerre -
Lens
Club Friendlies
St. Pauli -
Stoke
Copa Sudamericana
Libertad -
Huracan
Club Friendlies
Villarreal -
Real Saragossa
UEFA Champions League
Basaksehir -
Brügge
Copa Sudamericana
LDU Quito -
Club Bolívar
Serie A
Santos -
Flamengo
Copa Sudamericana
Olimpia -
Nacional
Copa Sudamericana
Atletico Junior -
Deportivo Cali
Ligue 2
Lens -
Nimes
First Division A
Lüttich -
Genk
Ligue 1
Monaco -
Toulouse
Championship
Sunderland -
Derby
J1 League
Kashiwa -
Kobe
Premiership
Celtic -
Hearts
Club Friendlies
Crystal Palace -
FC Schalke 04
Championship
Fulham -
Norwich
Club Friendlies
RB Leipzig -
Stoke
Ligue 1
PSG -
Amiens
Club Friendlies
Liverpool -
Bilbao
Club Friendlies
Tottenham -
Juventus
Championship
Aston Villa -
Hull
Ligue 1
Lyon -
Straßburg
Ligue 1
Metz -
Guingamp
Ligue 1
Montpellier -
Caen
Ligue 1
St. Etienne -
Nizza
Ligue 1
Troyes -
Rennes
CSL
Shanghai SIPG -
Tianjin Quanjian
First Division A
Gent -
Antwerpen
Ligue 1
Lille -
Nantes
Allsvenskan
Sundsvall -
Östersunds
Club Friendlies
SC Freiburg -
Turin
Ligue 1
Angers -
Bordeaux
Club Friendlies
Brighton -
Atletico Madrid
Championship
Bolton -
Leeds
First Division A
Anderlecht -
Oostende
1. HNL
Dinamo Zagreb -
Hajduk
Club Friendlies
Inter Mailand -
Villarreal
Copa Libertadores
River Plate -
Guarani
J1 League
Shimizu -
Osaka
J1 League
Kobe -
Kashima
League Cup
Colchester -
Aston Villa
Copa Libertadores
Gremio -
Godoy Cruz
Club Friendlies
Sevilla -
AS Rom
Copa Libertadores
Botafogo -
Nacional

David Moyes darf im Sommer großzügig auf Einkaufstour gehen, doch der Wunschtransfer hat sich offenbar bereits zerschlagen: Edinson Cavani soll einen Wechsel zu Manchester United ablehnen. Die Red Devils wären angeblich bereit gewesen, eine rekordverdächtige Summe für den Uruguayer hinzublättern.

Wie der "Daily Star" berichtet, hätte sich United einen Cavani-Transfer umgerechnet knapp 96 Millionen Euro kosten lassen wollen und den Angreifer von Paris St. Germain mit einem Wochengehalt von 336.000 Euro ausgestattet. Doch der 27-Jährige will angeblich gar nicht zum englischen Rekordmeister wechseln.

"Er weiß vom United-Interesse und vor einiger Zeit wäre das auch eine attraktive Option gewesen", wird eine dem Spieler nahestehende Quelle zitiert, "aber Manchester United kann ihm nicht mehr den fußballerischen Standard bieten, den er will und verdient. Der Verein ist im Umbruch und Cavani hat nicht das Gefühl, dass es der richtige Zeitpunkt wäre, überhaupt an einen Wechsel ins Old Trafford zu denken."

Kommt Carvalho für 30 Millionen?

PSG hatte Cavani im vergangenen Sommer vom SSC Neapel für 64 Millionen Euro verpflichtet. Mit bislang 21 Toren in 33 Spielen ist der Uruguayer in der französischen Hauptstadt angekommen, trotzdem soll der Nationalstürmer mit seiner Rolle als Außenstürmer unzufrieden sein. Trainer Laurent Blanc setzt Cavani überwiegend auf dem rechten Flügel ein.

Ein Abgang ist nicht ausgeschlossen, doch United wird es aller Voraussicht nach nicht. Dafür sollen die Red Devils angeblich kurz vor der Verpflichtung von William Carvalho stehen. 30 Millionen Euro sei United bereit, für den portugiesischen Mittelfeldspieler von Sporting Lissabon hinzublättern, an dem auch Chelsea, Manchester City, Real Madrid und der FC Barcelona interessiert sein sollen.

Edison Cavani im Steckbrief

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung